Kössen ist eine Gemeinde im Kaiserwinkl. Im Sommer ist Kössen und die umgebende Bergwelt eine Hochburg für Hänge- und Paragleiter, im Winter steht der alpine Skisport im Vordergrund.

Kössen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

AnreiseBearbeiten

Entfernungen (Straßen-km)
Kufstein26 km
Kitzbühel30 km
Salzburg75 km
Innsbruck100 km
München110 km
Wien386 km

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Nächster größerer internationaler Flughafen ist der Flughafen München (140 km, ca. eineinhalb Autostunden). Weitere schnell erreichbare Flughäfen sind der Flughafen Salzburg (66 km, eine knappe Autostunde, zweitgrößter Flughafen in Österreich) und der Innsbruck Airport (105 km, eine gute Autostunde).

Mit der BahnBearbeiten

Die nächsten Bahnhöfe sind der in Kufstein an der Bahnstrecke München - Rosenheim - Innsbruck (Halt für Regionalzüge und ICE-Verbindungen) und der in St. Johann an der Giselabahn (Salzburg-Tiroler-Bahn) mit Verbindung nach Salzburg.

Mit dem BusBearbeiten

Regionalbusse fahren vom Bahnhof Kufstein oder St. Johann i. T. nach Kössen. Aus Bayern gibt es Busverbindungen von Reit im Winkl oder Schleching von Prien am Chiemsee kommend.

Auf der StraßeBearbeiten

Von Norden aus Deutschland kommend (mautfrei): über die A8 (München-Salzburg) bis zum Inntaldreieck und weiter Richtung Kufstein, Abfahrt Oberaudorf und weiter über Bundesstraße über Niederndorf und Walchsee nach Kössen.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Kössen
  • Österreichische Regionalbusse fahren auf der Strecke Kufstein-Ebbs-Niederndorf-Walchsee-Kössen-Reith im Winkl (Linie 4030) sowie St. Johann-Schwendt-Kössen (Linie 4000)
  • Eine Bayerische Buslienie verkehrt von Prien am Chiemsee kommend über Schleching nach Kössen und weiter nach Reith im Winkl

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Pfarrkirche Hl. Petrus und Hl. Paulus
 
Maria Klobenstein
  • 1 Pfarrkirche Hl. Petrus und Hl. Paulus:
Eine erste Kirche in Kössen ist für das Jahr 1197 belegbar, die heutige Kirche entstand 1719 im damals zeitgemäßen Stil des Barocks, das Erd­ge­schoss und der Turm stammen noch von einem go­ti­schen Vor­gän­ger­bau, der 1518 geweiht wurde.
Die Fres­ken und die Ta­fel­bil­der wurden vom Kitz­bü­he­lers Simon Be­ne­dikt Fais­ten­ber­ger geschaffen,
Lage: in der Ortsmitte. Infos zur Kirche auf archInForm.
  • 2 Maria Klobenstein Wallfahrtskirche (817 m): Die Kirche an den "geklobenen Steine" ist benannt nach den gespaltenen klobigen Felsblöcken unterhalb der Kirche. Eine erste kleine Lorettokapelle wurde im Jahre 1701 an einer ehemaligen Einsiedelei gebaut, die heutige Wallfahrtskirche entstand in den Jahren 1732/33. Die Kirche wird verschiedentlich, auch wegen ihrer wildromantischen Lage an einem sagenumwobenen Ort und an einem beliebten "Schmugglerweg", zu den schönsten Wallfahrtskirchen Tirols gezählt.
Die Lourdeskapelle mit der Lourdesgrotte unterhalb der Wallfahrtskirche wurde im Jahre 1886 gebaut.
Lage: im Durchbruchtal der Großache nördlich der Gemeinde Kössen, Parkplatz an der Straße nach Schleching und kurz vor der Grenze zu Bayern.

AktivitätenBearbeiten

Der Hausberg für Kössen ist der Unterberg, im Sommer Aussichtsberg und Wanderregion, im Winter Skiberg.

Im SommerBearbeiten

Im WinterBearbeiten

Ski AlpinBearbeiten

Die Region des Kaiserwinkls, das ist der breite Talboden zwischen dem Kaisergebirge und den Chiemgauer Alpen, zählt mit zu den schneereichsten Skigebieten in Tirol. Daher hat sich der Kaiserwinkl, auch wegen seiner leichten Erreichbarkeit aus dem Unterinntal, zu einer recht beliebten Skiregion entwickelt.

Name Telefon Höhenlage Anzahl Klein- und Großkabinenbahnen  Anzahl Sessellifte  Anzahl Schlepplifte  Pistenkilometer leicht  Pistenkilometer mittel  Pistenkilometer schwer  Σ
Bergbahnen Kössen +43 (0)5375 / 6226 600 - 1.700 m 1 3 7 11 8 2,8 21,8 km

Ski NordischBearbeiten

Kössen und seinen Nachbarorte im Kaiserwinkl durchzieht ein gemeinsames Loipennetz von insgesamt 255 km (je 127,5 klassisch bzw. Skating)

EinkaufenBearbeiten

Es gibt mehrere Einkaufsmöglichkeiten, am Ortseingang befindet sich ein größerer SPAR (Lebensmittel etc., Backwaren) das Geschäft ist zur Wintersaison auch Sonntags geöffnet.

  • Intersport Rent Kössen (Sportgeschäft, Online Skiverleih), Thurnbichl 47, 6345 Kössen (an der Talstation der Bergbahnen Kössen). Tel.: +43 5375 2796.
  • Parashop (Gerät und Zubehör rund ums Gleitschirmfliegen.), Hütte 301, 6345 Kössen. Tel.: +43 664 205 43 21.

KücheBearbeiten

 
Gasthof Erzherzog Rainer
  • „Gasthof Erzherzog Rainer“, 1587 im gotischen Stil errichtet
  • Restaurant Alt Tyrol im Hotel Alpina
  • Restaurant Post direkt im Ort

NachtlebenBearbeiten

  • Larinis (Pub & Livestage), Postweg 1, A-6345 Kössen (am Ortseingang). Tel.: +43 676 31 797 31.

UnterkunftBearbeiten

Gehoben


Günstig

ArbeitenBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

Kurzinfos
Fläche69,37 km²
Telefonvorwahl05375
Postleitzahl6345
KennzeichenKB
ZeitzoneUTC+1
Notrufe
Polizei133
Rettung144
Feuerwehr122
Bergrettung140
Ärztenotdienst141
  • Lawinenwarndienst für Tirol;
  • Lawinenwarndienst für Bayern;

AusflügeBearbeiten

  • Hagertal ist von Kössen nicht weit und für jeden Naturliebhaber zu empfehlen
  • Kitzbühel - historische Altstadt
  • Kufstein - Festung und Riedl Glasmanufaktur
  • Kaiserbachtal ein wunderschönes Tal direkt zum Wilden Kaiser

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.