Honfleur

französische Gemeinde

Honfleur ist eine kleine Hafenstadt im französischen Departement Calvados. Sie liegt am südlichen Ufer der Seine in der Nähe ihrer Mündung in den Ärmelkanal.

Honfleur
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Bei seiner ersten urkundlichen Erwähnung hatte der von den Normannen gegründete Ort noch den Namen Hunefleth. Die Schreibweise Honfleur ist erst seit dem 19. JH. üblich. Inzwischen hat auch der Küstenabschnitt zwischen Honfleur und dem westlich gelegenen Cabourg den touristisch wirksamen Namen Côte Fleurie, Blumenküste, erhalten.

Der Ort hat ein reiches kulturelles und historisches Erbe aufzuweisen. Dazu gehören etliche impressionistischen Maler aus dem 19. Jahrhundert sowie bedeutende Bauwerke wie die Kirche Église Sainte Catherine. Aus diesem Grund wurden 1974 in der Innenstadt insgesamt 37 Hektar unter Denkmalschutz gestellt.

AnreiseBearbeiten

 
Karte von Honfleur

Mit dem FlugzeugBearbeiten

  • 1 Flughafen Deauville (aéroport de Deauville - Normandie, IATA: DOL).     . Der Flughafen liegt ca. 12 km südwestlich, er wird überwiegend von Billigfliegern (Ryanair) angeflogen.

Mit der BahnBearbeiten

Der nächste Bahnhof ist in Deauville 2 Gare de Trouville-Deauville, Place Louis Armand,. Tel.: +33 892 35 35 35. ca. 16 km

Mit dem BusBearbeiten

  • 3 Busbahnhof. Tel.: +33 231 62 96 20. Es gibt Verbindungen u.a. nach Deauville.

Auf der StraßeBearbeiten

  • Von Westen aus Deauville oder Trouville kommend auf der D 513 entlang der Küste
  • Von Norden aus Le Havre auf der   über die Brücke Pont de Normandie
  • Vom Landesinneren aus Rouen kommend auf der   und der  

Mit dem SchiffBearbeiten

  • 4 Quais en Seine de Honfleur. Kleines Kreuzfahrt-Terminal. Zufahrt zur Stadt über Shuttle-Busse, Taxi oder auch zu Fuß (ca. 2 km)

MobilitätBearbeiten

Der Ort ist überschaubar klein und gut zu Fuß zu erkunden. Der Ortskern ist relativ eben, nur westlich des Ortskerns sind kleinere Steigungen.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Place Beffroi St Catherine
  • 1 Vieux Bassin.     . das alte Hafenbecken aus dem 17. Jahrhundert, umgeben von pittoresken Häusern.
  • 2 Lieutenance. Rest der alten Befestigungsanlage
  • 3 Église Sainte Catherine. die Église Sainte Catherine ist die größte französische Holzkirche. Ihr zweiteiliges Kirchenschiff wurde im 15. JH. von Schiffstimmerleuten erbaut. Der Turm steht einige Meter abseit der Kirche. Sehensert: die beiden Altarräume und die Buntglasfenster
  • 1 Mairie. das Bürgermeisteramt liegt am alten Hafenbecken
  • 4 Greniers à Sel (Salzspeicher), Rue de la Ville. Zwei Lagerhäuser aus dem 17. Jahrhundert, als Ausstellungsräume genutzt
  • 5 Église Saint-Léonard
  • 6 Musée Eugène Boudin, Place Erik Satie. Tel.: +33 2 31 89 54 00.
  • 7 Musée de la Marine (musée du vieux Honfleur, Église Saint-Étienne d'Honfleur)  
 
St. Catherine, Altarraum
  • 8 Maisons Satie, 67 Boulevard Charles 5. Tel.: +33 2 31 89 11 11. Museum zur Erinnerung an den Musiker Erik Satie
  • 9 Musée d'Ethnographie et d'art populaire, Rue de la Prison,. Tel.: +33 2 31 89 14 12.
  • 10 Notre Dame de la Grace. Aussichtspunkt
  • 11 Pont de Normandie. die Schrägseilbrücke wurde erbaut 1988-1994 und 1995 für den Verkehr freigegeben. Die Brücke hat eine Gesamtlänge von 2141 m, ihre größte Öffnung ist 856 m breit. Durchfahrtshöhe 52 m. Die mautpflichtige Brücke hat einen Geh- und Radweg für jede Richtung.
  • 12 Naturospace, Boulevard Charles V. Tel.: +33 2 31 81 77 00. größtes tropisches Schmetterlingshaus in Frankreich

AktivitätenBearbeiten

 
Vieux Bassin, Ostseite
  • Fête de la crevette et de la Pêche. Garnelen- und Fischerfest, jährlich Anfang Oktober am alten Becken.

EinkaufenBearbeiten

Typische Souvenirs aus Honfleur und Umgebung sind Camembert, Cidre und Calvados, auch Salz ist im Angebot und auch alle möglichen und unmöglichen aus Äpfeln hergestellte Produkte. Die üblichen Souvenirs sind auch in der Tourisme Boutique in der Tourist-Information erhältlich, ansonsten findet man in der Altstadt etliche Shops. Eine kleine Auswahl:

  • 1 La Fromagère et le Vigneron, 29 Rue de la République. Im Angebot sind verschiedene Käsesorten und Wein
 
Vieux Bassin, Westseite
  • 2 La Maison du Cidre Rosé, Rue du Dauphin.
  • 3 La Maison du Calvados, 12 Quai Sainte-Catherine. Tel.: +33 2 31 89 39 93.
  • 4 Markt, Cours des Fosses. Wochenmarkt Samstags morgens, Biomarkt Mittwochs morgens

Kunstgewerbe und Bilder findet man in etlichen Galerien, so z.B.

Natürlich gibt es auch andere Shops:

KücheBearbeiten

 
Honfleur, Hatel Dauphin

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

 
Skulptur Muschelsammler

Campingplätze/WohnmobilstellplätzeBearbeiten

HotelsBearbeiten

GesundheitBearbeiten

 
Honfleur, bei der Tourist Information

Praktische HinweiseBearbeiten

  • 5 Office de Tourisme de Honfleur, Quai Lepaulmier. Tel.: +33 2 31 89 23 30.
  • 6 Bureau de poste (Post), 7 Cours Albert Manuel. Tel.: +33 231 14 49 20. Geöffnet: Mo - Fr 8:30-12 und 14-17 Unt, Sa 9-12.

AusflügeBearbeiten

Entfernungen
Deauville30 km
Le Havre25 km
Fécamp55 km
Étretat50 km
Lisieux35 km
Paris200 km

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.