Helmstadt-Bargen

Gemeinde in Deutschland

Helmstadt-Bargen ist eine Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis, sie liegt im Nordosten des Kraichgaus am Übergang zum Kleinen Odenwalds.

Helmstadt-Bargen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Helmstadt-Bargen ist um 1975 durch den Zusammenschluss der drei ehemals selbstständigen Gemeinden Helmstadt, Flinsbach und Bargen entstanden. Die drei Orte liegen im Wollenbachtal, der bei Hüffenhardt entspringt, durch den Bad Rappenauer Ortsteil Wollenberg fließt und schließlich bei Helmstadt in den Schwarzbach mündet.

Helmstadt ist der größte Ortsteil, er wurde 782 erstmals urkundlich erwähnt, gehörte bis 1803 zur Kurpfalz und fiel dann an das Großherzogtum Baden. Das Helmstadter Wasserschloss wurde im 17. Jahrhundert von den Franzosen zerstört, an seiner Stelle befindet sich heute ein Gutshof.

Bargen wurde 792 urkundlich erwähnt, Funde aus der Zeit der Merowinger belegen eine ältere Besiedlungsgeschichte. Der Ort hat rund 1000 Einwohner.

Flinsbach ist mit 550 Einwohnern der kleinste Ortsteil, auch er gehörte zur Kurpfalz und wurde 1803 badisch.

Benachbarte Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis sind Neckarbischofsheim, Waibstadt, Epfenbach und Reichartshausen, die Orte Aglasterhausen, Obrigheim, Hüffenhardt liegen im Neckar-Odenwald-Kreis, Bad Rappenau gehört zum Landkreis Heilbronn.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Der 1 Bahnhof im Ortsteil Helmstadt liegt an der Schwarzbachtalbahn Meckesheim-Aglasterhausen, hier halten Züge der Linie S 51 der S-Bahn Rhein-Neckar

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Der Ortsteil Helmstadt liegt an der  , sie kommt von Sinsheim und geht ins Neckartal und weiter nach Mosbach

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Helmstadt-Bargen

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • 1 Renaissancebrunnen und Gutshof auf dem Gelände des ehemaligen Wasserschlosses
  • 2 Ev. Kirche in der Ortsmitte beim Rathaus
  • 3 kath. Kirche Bau aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg
  • 4 Heimatmuseum Helmstadt, Pfarrstraße 3. Tel.: +49(0)7263 5253. Geöffnet: n.V. Preis: Eintritt frei.
  • 5 Dorfmuseum Bargen, Schulstraße 16.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

  • 1 Zur Krone, Hausener Straße 11, 74921 Helmstadt-Bargen.
  • 2 Landgasthof Adler, Rabanstr. 41, 74921 Helmstadt-Bargen. Tel.: +49(0)7263 5200.
  • 3 Gasthaus Dorfkrug, Rathausstraße 5, 74921 Helmstadt-Bargen OT Bargen. Tel.: +49(0)6268 929171.

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.