Gersau

Gemeinde in der Schweiz
Gersau
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Gersau ist ein Dorf an der Nordseite des Vierwaldstättersee im Kanton Schwyz in der Zentralschweiz.

HintergrundBearbeiten

Gersau war einst die kleinste Republik der Welt und liegt in einer abgelegenen Bucht an der Südflanke der Rigi, bekannt als Riviera der Zentralschweiz. Kennen Sie den Ausdruck "gersauern" nicht? Dann kommen sie nach Gersau und finden sie es heraus!

Gäste schätzen das milde Klima und die ruhige Lage mitten in der Natur, in der "Arena vor den Alpen". Sie sind abseits vom grossen Rummel, aber trotzdem sehr zentral, und die touristischen Destinationen sind in Reichweite. Dies spricht vor allem Outdoor-Fans und Familien an.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Sie landen in Zürich-Kloten (IATA CodeZRH) und fahren mit dem Zug und Bus zirka 1h 50min bis Gersau.

Mit der BahnBearbeiten

Sie fahren mit der Bahn nach Brunnen und steigen auf den Bus Nr. 2 (Riviera Linie) Richtung Küssnacht am Rigi um. Dauer: 12 min.

Oder Sie fahren mit der Bahn nach Küssnacht am Rigi und steigen dann auf den Bus Nr. 2 (Riviera Linie) Richtung Schwyz um. Dauer: 39 min.

Mit dem BusBearbeiten

Siehe "Mit der Bahn".

Auf der StraßeBearbeiten

Auf der Nord-Süd Achse (Gotthard) Ausfahrt Brunnen/Gersau.

Auf der Nord-Süd Achse (Gotthard) Ausfahrt Küssnacht am Rigi/Gersau

Mit dem SchiffBearbeiten

Von Luzern in 1h 30 min.

Von Brunnen in 25 min.

Mit dem FahrradBearbeiten

MobilitätBearbeiten

Im Sommer fährt jede Stunde ein Schiff Richtung Luzern und jede Stunde ein Schiff Richtung Flüelen.

Busse fahren jede halbe Stunde und zu Stossseiten alle 15 min.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Altes Rathaus, Pfarrkirche St. Marzellus, Rigi Scheidegg-Burggeist, Rigi Hochfluh, Seepromenade

AktivitätenBearbeiten

70 Kilometer markierte Wanderwege, wildromantische Kletterfelsen mit atemberaubender Aussicht, zwei Naturstrandbäder, Pedalo, Minigolf, Kanuverleih, Bootsverleih, Schifffahrt Vierwaldstättersee

StradivariFEST immer am letzten Juli-Wochenende.

Im Sommer jedes Wochenende Konzerte auf der Seebühne.

Trychler- Iffelen- und Chlausumzug Anfang Dezember.

Alle drei Jahre Chlausnächte mit romantischem Markt im Park, verschiedenen Trychlervereinen, Ifffelen und Festhütten.

Erster Fasnachtstag: Berühmte Damenmasken auf dem Tanzplatz.

EinkaufenBearbeiten

Milchladä ("Tante Emma"-Laden) mit Fleisch, Käse und vieles Mehr.

Café Rathaus (Bäckerei)

Volg

Bauernmarkt

Post

Schwyzer Kantonalbank

Feuerblüten (Töpferei)

Galerie am Tanzplatz

By Heidi's (Häkeleien aller Art)

Jeans Shop im Hotel Riviera

KücheBearbeiten

Am bekanntesten sind der Gersauer Käsekuchen und der Gersauer Rahmschinken. Achtung, letzteres ein feines Dessert ist mit Vanillefüllung und einer Beerensauce. Das Rezept wird streng gehütet!

NachtlebenBearbeiten

Restaurant Schiff

Little Cuba

Pub Le Pirate

UnterkunftBearbeiten

Direkt am Ufer des Vierwaldstättersees liegt die Jugendherberge. Da die Autostraße rund 100 m oberhalb des Seeufers verläuft, ist das Haus leicht zu übersehen. Von der Wiese vor dem Haus aus kann man direkt im See baden.

  • Gasthaus Tübli
  • Seehotel Riviera
  • Seehotel Schwert
  • Berghotel Rigi Burggeist
  • Berghotel Rigi Scheidegg
  • Rigi Maison
  • Ferienwohnungen, auch Airbnb

AusflügeBearbeiten

Alle touristischen Ziele der Zentralschweiz in Reichweite!

LiteraturBearbeiten

Josef Maria Camenzind (Schriftsteller aus Gersau)

Benno Ammann (Komponist aus Gersau)

Buch "Gersau-Unikum der Schweizer Geschichte" von Albert Müller.

WeblinksBearbeiten

http://www.gersau.ch – Offizielle Webseite von Gersau

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.