Biʾr Dikkār

Quelle in der Westlichen Wüste, Ägypten
Biʾr Dikkār ·بئر دكار
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bir Dikkar oder Bir ed-Dikkar (auch Bir Dikker, arabisch: ‏بئر دكار‎, „Brunnen der [männlichen] Palme“) ist eine Quelle entlang der alten Karawanenroute von el-Farāfra nach ed-Dāchla, etwa 45 Kilometer südöstlich der Stadt Farāfra.

AnreiseBearbeiten

Die Anreise kann nur mit einem geländegängigen Allradfahrzeug oder einem Kamel erfolgen.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Bir Dikkar ist eine Süßwasserquelle. An ihrem Rand befinden sich Palmen und Gestrüpp. Am Fuß der benachbarten Kalksteinfelsen wachsen Tamarisken und Akazien.

In der Nähe, in Richtung ed-Dachla, befinden sich auch eine Sanddüne, die Ghurd ed-Dikkar.

KücheBearbeiten

Verpflegung muss mitgeführt werden. Die Abfälle sollten mit zurückgenommen und nicht in der Wüste verstreut werden. Restaurants und Imbissstände gibt es nur in der Stadt Farāfra.

UnterkunftBearbeiten

Unterkünfte gibt es nur in der Stadt Farāfra.

LiteraturBearbeiten

 Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.