Walluf

Gemeinde im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen
Walluf
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Walluf liegt im Walluftal am Südhang des Taunus und am nördlichen Ufer des Rheins. Walluf ist die östlichste Gemeinde des Rheingaus.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der Flughafen Frankfurt befindet sich ca 40km östlich und ist mit dem Auto über die A66 bzw A3 von Walluf zu erreichen, sowie mit der Regionalbahn in Kombination mit der S-Bahn Linie 8 und Linie 9.

Mit der BahnBearbeiten

  • Regionalexpress aus Frankfurt über Wiesbaden (von Osten) bzw. aus Koblenz (von Norwesten)

Mit dem BusBearbeiten

  • Linie 5 und Linie 171 aus Wiesbaden

Mit dem SchiffBearbeiten

 
Rheinaue zwischen Walluf und Eltville. Durchblick zum anderen Rheinufer nach Rheinhessen
  • Personen- und Fahrradfähre nach Budenheim (Frühjahr - Herbst an Sonn- und Feiertagen)
  • Die nächste Auto-Fähre über den Rhein ist von Oestrich-Winkel nach Ingelheim Frei-Weinheim.

Mit dem FahrradBearbeiten

  • von Wiesbaden-Schierstein
  • von Eltville

Zu FußBearbeiten

  • Leinpfad zwischen Walluf und Eltville
  • Schiersteiner Damm zwischen Walluf und Wiesbaden-Schierstein
  • Zuwegung zum Rheinsteig
  • Anfang des Mühlenwanderwegs

MobilitätBearbeiten

  • Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr der Städte Mainz und Wiesbaden
  • Anschluss den Rhein-Main—Verkehrsverbund (RMV)
 
Karte von Walluf

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Storchennester in der Wallufer Bucht
  • 1000jährige Johanniskirche (Ruine)
  • Leinpfad

AktivitätenBearbeiten

  • Wandern in den Weinbergen und im Taunus
  • Weinprobierstand
 
Weinprobierstand am Rheinufer

EinkaufenBearbeiten

  • Eine-Welt-Laden
  • Supermarkt (REWE) und Discounter (Aldi, Penny)
  • Bäckereien
  • Drogeriemarkt
  • Fachmarkt für Elektrofahrräder

KücheBearbeiten

  • regionale Küche in Straußwirtschaften und Gutsausschänken
  • Chinesisches Restaurant
  • Vento Fresco (italienisch)
  • Brunnenstübchen (deutsch)
  • Miyagi (japanisch)
  • Zur Schlupp (europäisch)
  • Zum Weißen Mohren (griechisch)
  • Restaurant Baumstammhaus
  • Bonnets
  • Schwabbel - Strandcafe und Bar
  • zum Treppchen (deutsch)
 
Zum Treppchen

NachtlebenBearbeiten

  • Straußwirtschafen und Gutsausschänken

Ein umfassendes Nachleben findet in den benachbarten Städten Wiesbaden und Mainz sowie in Frankfurt statt

UnterkunftBearbeiten

SicherheitBearbeiten

Polizeistation Eltville

Im Kappelhof 4; 65343 Eltville; Tel 06123 9090

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

  • Rheingau

- Kloster Eberbach - Schloss Johannisberg - Schloss Vollrads - Altstadt Eltville

  • Frankfurt
  • Taunus
  • Wisper-Trails
  • Rheinsteig
  • Heidelberg
  • Mainz
  • Wiesbaden
  • Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal (zwischen Bingen und Koblenz)

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.