Ulmbach

Stadtteil von Steinau an der Straße

Ulmbach gehört politisch zu Steinau an der Straße, hat aber eine eigenständige touristische Bedeutung. Der Ort liegt am Rande des Vogelsbergs in Osthessen.

kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Ulmbach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Ulmbach ist ein staatlich anerkannter Erholungsort mit guter touristischer Infrastruktur. Der abgelegene Ort ist etwas für Reisende, die die Abgeschiedenheit suchen. Zu Ulmbach gehören noch die 1971 eingemeindeten Orte Sarrod, Uerzell und Neustall mitsamt den unzähligen verstreut liegenden Bauernhöfen.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Mit dem BusBearbeiten

Es gibt eine Busverbindung von den Bahnhöfen Bad Soden-Salmünster und Schlüchtern nach Ulmbach (Linie MKK-95). Der Bus fährt sechs Mal am Tag Mo-Fr, es gibt keinen Wochenendverkehr. Es gibt keine Busverbindung von Steinau nach Ulmbach.

Auf der StraßeBearbeiten

Die nächste Autobahnausfahrt ist   47 Steinau an der Straße an der  , von dort fährt man noch 5 km nach Ulmbach.

Mit dem SchiffBearbeiten

MobilitätBearbeiten

Zur Mobilität ist das eigene Kfz dringend anzuraten, da der ÖPNV in der Region extrem schlecht ist.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • 1 Katholische Kirche Mariä Himmelfahrt, An der Kirche 12.
  • 2 Kapelle Klesberg. Die Kapelle im kleinen Ort Klesberg besteht schon seit über 500 Jahren. Sie ist weiterhin jeden Sonntag geöffnet und wird zu besonderen Anlässen für Gottesdienste genutzt.

AktivitätenBearbeiten

  • Wandern: Die Gegend um Ulmbach ist landschaftlich sehr reizvoll und eignet sich deshalb zum Wandern.
    • Es gibt drei örtliche Rundwanderwege ab Ulmbach, die durch die Region führen. Sie sind alle innerhalb eines Tages zu schaffen. Ein weiterer Rundwanderweg führt durch das Siebenmühlental über Hintersteinau und Oberulrichsberg nach Klesberg.
    • Oberhalb von Klesberg Richtung Oberulrichsberg befindet sich ein Aussichtspunkt mit einem wunderschönen Blick über Rhön und Spessart.
    • Wanderparkplätze befinden sich vor dem Freibad, an der Schmidtmühle und an der Einfahrt zum Siebenmühlental.
  • Freibad Ulmbach

EinkaufenBearbeiten

  • 1 Fischzucht Waltersmühle, Untere Waltersmühle 2. Tel.: (0)6667 297. Forellen aus eigener Haltung, frisch gefangen und geschlachtet. Geöffnet: Sa 09:00-16:00.

KücheBearbeiten

  • 1 Gasthof Zur blauen Taube, Ulmbacher Straße 5. Tel.: (0)6667 486. Kleiner Gasthof in Uerzell, gutbürgerlich deutsche Küche. Geöffnet: Do-Sa ab 17:30, So 10:00-14:00 und ab 17:30.
  • 2 Gasthaus Zur Linde, Huttengrundstraße 3. Tel.: (0)6667 792. Dorfkneipe mit Biergarten, die allerdings kulinarisch durchaus ein Genuss ist. Öffnungszeiten müssen überprüft werden.

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

  • 1 Landhotel Restaurant Schützenhof, Am Wennsberg 1. Tel.: (0)6667 317. Landhotel mit Restaurant und saisonaler Küche. Preise mit Frühstück, Frühstück kann aber gegen Minderpreis abbestellt werden. Geöffnet: Restaurant Di-Fr 17:00-22:00, Sa und So 11:00-14:00 und 17:00-22:00, Mo Ruhetag. Preis: EZ/DZ 36 €/61 €.
  • 2 Landgasthof Deutsches Haus, In der Ährecke 2. Tel.: (0)6667 96060. Kleiner Landgasthof im Ortskern von Ulmbach. 15 Doppelzimmer, 1 Einzelzimmer. Preise mit Frühstück, Halbpension und Vollpension sind ebenfalls buchbar. Geöffnet: Restaurant 11:30-14:00 und 17:30-22:00, Di Ruhetag. Preis: EZ/DZ 37 €/63 €.

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.