Schwarzach (Odenwald)

Gemeinde in Deutschland, Baden-Württemberg

Schwarzach ist eine Gemeinde im Kleinen Odenwald.

Schwarzach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Die Gemeinde Schwarzach im waldreichen Kleinen Odenwald besteht aus den drei Ortsteilen Unterschwarzach, Oberschwarzach und Schwarzacherhof. Sie ist umgeben von den Ortschaften Aglasterhausen, Schönbrunn, Neunkirchen und Reichartshausen.

AnreiseBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Schwarzach selbst hat keinen Bahnhof, die nächste Bahnstation ist in Aglasterhausen.

Auf der StraßeBearbeiten

Man erreicht Schwarzach von der B292, die von Sinsheim über Aglasterhausen nach Mosbach führt. In Aglasterhausen zweigt die L590 nach Schwarzach ab und geht von hier aus weiter nach Eberbach.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Schwarzach (Odenwald)

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Schwarzacher Schloss
  • 1 Wasserschloss Schwarzach, heute staatliches Forstamt
  • etliche Fachwerkhäuser
  • 1 Wildpark Schwarzach, Wildparkstraße, 74869 Schwarzach. Tel.: (0)6262 1734. Geöffnet: Geöffnet täglich 10 -18 Uhr von Ostern bis Ende Oktober, von Nov-Ostern Mo-Fr 10-18, Sa, So 11-17 Uhr. Preis: Erwachsene 5 €, Kinder 2,50 €.
  • Schwarzacher Mörserglocke, eine Bronzeglocke mit fast 10 Tonnen Gewicht und einer Höhe von 2,5 m, sie steht vor dem Wildpark. Die Glocke erklingt an Feiertagen sowie Sa und So gegen 17 Uhr
  • Mineralienausstellung am Birkenhof, beim Eingang zum Wildpark. Eintrittspreis im Preis für Wildpark enthalten.

AktivitätenBearbeiten

  • 2 Freibad, Wildparkstraße. Tel.: (0)6262 912846. Preis: Eintritt Erw. 2,50 €.

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

  • 1 El Greco, Wildparkstraße 4.

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

  • Telefonvorwahl: 06262
  • Postleitzahl: 74869

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.