Reschen am See

Dorf in Graun im Vinschgau, Südtirol (Italien)

Reschen am See (italienisch: Resia) ist Teil der Gemeinde Graun in Südtirol. In dem Ort leben ca. 2.000 Einwohner. Tourismus und Landwirtschaft sind die Haupterwerbszweige.

Reschen am See
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

 
Karte von Reschen am See

AnreiseBearbeiten

Mit Bahn und BusBearbeiten

Mit der Vinschger Bahn von Bozen über Meran nach Mals und dann mit dem Bus.

Auf der StraßeBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirchturm Alt-Graun im Reschensee
  • St. Sebastian

AktivitätenBearbeiten

  • Wintersport (Skigebiet Schöneben, Internationale Deutsche Snowkitemeisterschaften)
  • Sommer: Bergwandern
  • Reschenseelauf

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

  • Fahrradtour rund um den Reschensee mit Besuch des bekannten Kirchturms von Graun im See.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.