Raasdorf

Gemeinde in Österreich
Raasdorf
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Raasdorf ist eine Gemeinde im Marchfeld, etwa drei Kilometer östlich der Wiener Stadtgrenze bei Neuessling.

HintergrundBearbeiten

Das Gemeindegebiet umfasst zwei Ortschaften:

  • Raasdorf (Hauptort), ca. 640 Einwohner
  • Pysdorf (auch: Bahnhofsiedlung), ca. 20 Einwohner

Nachbargemeinden sind Aderklaa, Deutsch-Wagram, Parbasdorf, Wien (22., Donaustadt), Groß-Enzersdorf und Großhofen.

AnreiseBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

 
Bahnhof Raasdorf
  • 1 Bahnhof Raasdorf- Etwa 1,5 km südöstlich abseits der Landesstraße L5 nach Leopoldsdorf in der Ortschaft Pysdorf. Hier halten Regionalzüge von Wien Hauptbahnhof nach Marchegg, nicht jedoch Regionalexpresszüge Wien Hauptbahnhof - Bratislava Hlavná Stanica. Zustiegsmöglichkeiten in Wien u.A. auch in Simmering (U3), Stadlau (U2). Von/nach Bratislava muss man in Marchegg oder Siebenbrunn-Leopoldsdorf umsteigen.

Mit dem BusBearbeiten

  • Regionalbus 593 (http://www.vor.at) von Großenzersdorf oder Wien Hausfeldstraße (U2)
  • Wiener Autobuslinie 24A: Kagraner Platz (U1) - Neuessling und dann drei Kilometer Fußmarsch.
  • Analog dazu Nachtbuslinie N23 bis Neuessling

Auf der StraßeBearbeiten

Entfernungen
Wien 22., Neuessling3 km
Deutsch-Wagram6 km
Groß-Enzersdorf6 km
Wien 22., Kagraner Platz9 km
Gänserndorf17 km
Wien Stadtzentrum19 km
Marchegg28 km
Flughafen Wien-Schwechat29 km
Bratislava57 km
Brno121 km
  • Ab Wien Kagran die Breitenleer Straße immer stadtauswärts bis Raasdorf.

Mit dem Fahrrad / zu FußBearbeiten

Über gut ausgebaute Feld- und Güterwege kann man gut zu Fuß oder per Fahrrad von den Nachbarortschaften oder Wien Neuessling anreisen. Belag außerhalb der Ortschaften meist kompakter Schotter / Sand.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Raasdorf

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Flur- / Wegkapelle

Raasdorf ist ein für die Region typisches Angerdorf. Der Anger ist gut erhalten, in dessen Mitte steht die Pfarrkirche.

  • 1 Pfarrkirche St. Magdalena, Altes Dorf.     . romanisches Langhaus, Kirchturm mit Biedermeierhaube, barocker Chor (1736), gotische Sakristei im Norden, barocke Sakristei im Süden, klassizistischer Altar.
  • Gewinkelte Flur-/Wegkapelle gegenüber Bahnstraße 29
  • Friedhof
  • Kriegerdenkmal

AktivitätenBearbeiten

  • Kinderspielplatz
  • Tennisclub Raasdorf

EinkaufenBearbeiten

  • Kein Nahversorger in Raasdorf. Nächster Supermarkt in Wien Breitenlee (Ecke Breitenleer Straße / Ziegelhofgasse)

KücheBearbeiten

  • Gasthof Mayer
  • Obstkulinarium
  • Obstbau Harbich

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

Es existiert kein Beherbergungsbetrieb in Raasdorf.

SicherheitBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

  • Gemeindeamt: Bahnstraße 1
  • Postkasten beim Gemeindeamt
  • Nächste Postämter: Deutsch-Wagram bzw. Wien Breitenlee

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.