Raʾs Sudr

Kap und ein Touristenort an der Westküste der Halbinsel Sinai am Golf von Suez.
Welt > Afrika > Nordafrika > Ägypten > Sinai > Südsinai > Raʾs Sudr

Ras Sudr oder Ras Sidr (auch Ras Sudar, Ras Sedr, arabisch: ‏رأس سدر, Raʾs Sudr, Raʾs Sidr, gelegentlich auch unkorrekt رأس السدر, Raʾs as-Sudr) ist ein Kap und ein Touristenort an der Westküste der Halbinsel Sinai am Golf von Sues. Der Ort mit 1.700 Einwohnern[1] ist etwa 50 Kilometer südlich von Sues gelegen und etwa 310 Kilometer von Scharm esch-Scheich entfernt.

Riviera Beach
Raʾs Sudr · رأس سدر
GouvernementSüdsinai
Einwohnerzahl1.725 (2006)
Höhe
Lagekarte des Sinai in Ägypten
Reddot.svg
Raʾs Sudr

HintergrundBearbeiten

Die heutige Stadt ist aus einer Beduinenansiedelung entstanden. 2006 gab es hier ca. 17.000 Einwohner.

Neben dem Tourismus ist die Erdölförderung und -verarbeitung wichtiger Industriezweig.

Die Stadt war auch Schauplatz im Sechs-Tage-Krieg, als sie am 8. Juni 1967 von den Israelis eingenommen wurde, und im Yom-Kippur-Krieg im Oktober 1973. 1975 gelangte die Stadt wieder in ägyptischen Besitz.

AnreiseBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Der Ort befindet sich an der Fernverkehrsstraße 34, die von Ismailia und Sues an der Küste des Sinai nach Scharm esch-Scheich führt. Im Norden der Stadt an der westlichen Straßenseite befindet sich eine Tankstelle (1 29° 36′ 4″ N 32° 42′ 33″ O).

Mit dem Bus aus Kairo: Von der zentralen Busstation Turquman fahren jeden Tag mehrere Busse in den Sinai. Der Bus in Richtung Scharm esch-Scheich passiert Ra's Sudr. Weitere Busverbindungen bestehen nach Sues und eṭ-Ṭōr.

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der nächst gelegene Flughafen ist der 2 Flughafen El Tor wikipedia wikidata (IATA: ELT). Aufgrund zu geringer Passagierzahlen hat EgyptAir aber den Linienverkehr eingestellt.

Mit dem SchiffBearbeiten

Südlich des Porto Sokhna Beach Resorts am Westufer des Golfs von Sues gibt es die Dome Valley Marina (3 29° 26′ 38″ N 32° 29′ 10″ O) mit 120 Liegeplätzen für Yachten mit einer maximalen Länge von 40 Metern und einem maximalen Tiefgang von 4 Metern.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

WassersportBearbeiten

Ras Sudr entwickelt sich zum bedeutendsten Spot zum Surfen, Windsurfen und Kitesurfen am Roten Meer. Es gibt zwei wichtige Plätze unmittelbar am Lagunensaum oder in der großen Lagune selbst in der Nähe des Hotels Ramada Resort.

Östlich der Ortschaft befindet sich ein öffentlicher Strand.

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GünstigBearbeiten

MittelBearbeiten

GehobenBearbeiten

4-Sterne-HotelsBearbeiten

5-Sterne-HotelsBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

KlimaBearbeiten

In Raʾs Sudr herrscht das gesamte Jahr über mildes bis warmes Klima.

Der Wind weht aus Nordwest kommend, seine Stärke nimmt zum Nachmittag zu.

Ras Sudr Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez    
Mittlere höchste Lufttemperatur in °C 19 20 23 27 31 34 35 35 32 29 24 20 Ø 27.4
Mittlere Lufttemperatur in °C 14 15 17 21 24 27 28 28 26 23 18 15 Ø 21.3
Mittlere tiefste Lufttemperatur in °C 8 9 11 14 17 20 22 22 20 17 13 10 Ø 15.3
Niederschläge in mm 4 2 3 2 0 0 0 0 0 0 1 3 Σ 15

AusflügeBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Einwohnerzahlen nach dem ägyptischen Zensus von 2006, Central Agency for Public Mobilization and Statistics, eingesehen am 4. Dezember 2014.
 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.