Orewa ist eine Stadt an der Hibiskus-Küste in der Region Auckland.

Orewa
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Orewa liegt an der Whangaparaoa Bay an der Hibiskus-Küste, wie der Küstenabschnitt zwischen der Whangaparaoa-Halbinsel und der Insel Kawau genannt wird. Die Ferienregion ist auch bei Einheimischen recht beliebt und mit rund 35 km nicht allzu weit von Auckland entfernt. Dies hat bewirkt, dass die Stadt in den letzten Jahren relativ stark gewachsen ist.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Der stark befahrene SH 1 geht an Orewa vorbei, durch die Stadt führt der SH 17, der als Hibiscus Coast Highway bezeichnet wird und vom SH 1 bei Silverdale kommt und bei Puhoi wieder auf ihn einmündet.

Mit dem SchiffBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Wenderholm Regional Park. Der Park mit dem Couldrey House ist der älteste in der Region Auckland. Zahlreiche Wanderwege führen zu seinen Aussichtspunkten.

AktivitätenBearbeiten

  • Orewa Millenium Walkway. Entlang des Orewa Beach.
  • Whangaparaoa-Halbinsel. Zu ihr führt der Coastal Walkway.

EinkaufenBearbeiten

 
Ecke Moana Ave. und Bakehouse Lane, Blick auf The Nautilus

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

  • Marco Polo Backpackers Lodge, 2D Hammond Avenue, Hatfields Beach, Orewa.
  • Hibiscus House, 13a Marellen Drive, Red Beach, Orewa.

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.