Murchison ist ein kleiner Ort in der Region Tasman.

Murchison
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Das kleine Städtchen Murchison liegt in der Ebene der vier Flüsse. Der Ort versteht sich als Whitewater Capital, die vier Flüsse Buller, Matakitaki, Matiri und Mangles River sind auf der Wildwasserschwierigkeitsskala zwischen 2 und 4 eingestuft. Aus dem nahen Kahurangi-Nationalpark und dem Nelson-Lakes-Nationalpark münden noch einige weitere Flüsse in den Buller River. Das Städtchen wurde von Goldsuchern im 19. Jahrhundert gegründet, davon ist so gut wie nichts mehr erhalten, da Murchison 1929 bei dem Buller Earthquake total zerstört wurde.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Murchison liegt am SH 6 etwa auf halbem Weg zwischen zwischen Westport und Nelson. An der nahen Buller Gorge Swing Bridge kommt der SH 65 von Springs Junction und Hanmer Springs

MobilitätBearbeiten

Murchison ist überschaubar klein.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Buller River am Kilkenny Lookout

AktivitätenBearbeiten

  • Buller Gorge Swingbridge, 14 km flussabwärts von Murchison. Hier gibt es Wanderwege, man kann mit einem Jet-Boat auf dem Fluss fahren, Gold waschen oder aber den Fluss an einem Seil überqueren (Comet Line).

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.