Westport (Neuseeland)

Kleinstadt in Neuseeland

Westport ist eine Stadt an der West Coast der Südinsel von Neuseeland.

Westport
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Westport ist die Hauptstadt des Buller-Distrikts, sie liegt an der Mündung des Flusses Buller in die Tasmanische See. Gegründet wurde Westport um 1860 von Goldsuchern, um 1875 war dann der Abbau von Kohle der Hauptwirtschaftszweig. In den letzten Jahren hat der Tourismus an Bedeutung gewonnen.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der kleine Flughafen Westport mit dem IATA-Code WSC wird täglich mit einer kleinen Maschine von Eagle Airways aus Wellington angeflogen.

Mit dem BusBearbeiten

  • Atomic Travel. Atomic Travel fährt mit einer Linie von Nelson über Westport nach Franz Josef.

Auf der StraßeBearbeiten

Westport liegt am SH 6, er verbindet die Stadt durch die Buller-Schlucht mit Murchison und mit Nelson, nach Süden führt die Straße nach Greymouth und Hokitika.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Westport (Neuseeland)

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Coaltown-Museum
  • Am nahen Cape Foulwind ist eine Robbenkolonie zu beobachten.

AktivitätenBearbeiten

  • Whitewater-Rafting. In der nahen Schlucht des Buller.
  • Blackwater-Rafting. In den großen Höhlen der Umgebung bei Charleston auf dem unterirdisch fließenden Nile River, auch als Underworld Rafting oder Cave-Rafting bezeichnet.

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  • Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.
 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.