Lindenfels

hessische Stadt im Odenwald im Kreis Bergstraße

Lindenfels wird aufgrund seiner romantischen Lage am Hang des Schenkenberges auch als "Perle" des Odenwaldes bezeichnet. Das Burgstädtchen besitzt eine gemütliche Stadtmitte.

Lindenfels
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

AnreiseBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Am besten mit der Bahn bis Bensheim (Bensheim ist Intercityhalt). Von dort verkehren Busse auf der B 47 bis Lindenfels.

Auf der StraßeBearbeiten

Lindenfels liegt an der B47 zwischen Bensheim und Michelstadt. Eine Anfahrt ist auch über Heppenheim und Fürth möglich. Autobahnanschluss zur A 5 ist in Bensheim und Heppenheim.

Wer von Bensheim kommt sollte unbedingt am Parkplatz "Schöne Aussicht" anhalten, der südlich von Kolmbach an der Bundesstraße zu finden ist (siehe Panorama unten).

Direkt am westlichen Ortseingang der B 47 von Lindenfels gibt es übrigens noch einmal einen Parkplatz, mit einem näheren Altstadtblick. Im Ort (Richtung Ortsausgang Reichelsheim) findet man auch den Wohnmobilstellplatz "Kappstraße"

Panorama: Du kannst das Bild horizontal scrollen.
Blick aus dem Bereich des Parkplatzes "schöne Aussicht" an der B 47 südlich Kolmbach auf das Bergstädtchen Lindenfels und ins Weschnitztal. Will man diese Aussicht genießen, so muss man den weitgehend eingewachsenen Parkplatz verlassen und den abzweigenden Wirtschaftsweg ein paar Meter talwärts gehen. Dann eröffnet sich einem dieses schöne Landschaftspanorama. Dies ist mit einer der schönsten Talblicke im Gebirge. So verwundert es auch nicht, dass die kurvige B 47 von Bensheim über Lindenfels nach Michelstadt auch eine beliebte Ausflugs- und Motorradstrecke ist.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Lindenfels

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Blick von der Burgruine auf die "Perle des Odenwaldes"
  • Altstadt mit gemütlicher Fußgängerzone mit Fachwerkhäuser und Barockbauten, Reste der Stadtmauer und kleinem Kurgarten.
  • Burgruine Lindenfels - schöne Aussicht in das Weschnitztal. Die äußere Burg bereits auch mit schöner Aussicht ist tagsüber frei zugänglich. Die Innere Burg ist bei Veranstaltungen in den Sommermonaten stellenweise geschlossen. Als "Eintritt" werden 0,50 € für die Unterhaltung erbeten.
  • Aussichtsturm Bismarckwarte - Der frei zugängliche Turm liegt auf ca. 450 m Höhe etwa 1,5 km nördlich der Altstadt. Vom 8 m hohen Bauwerk hat man u. a. einen schönen Blick hinunter nach Lindenfels und in den Odenwald.
  • Im Frühjahr 2010 hat in Lindenfels das Deutsche Drachenmuseum im „Haus Baureneck“ eröffnet. Im Bürgerturm, ein 150 m entfernter Aussichtsturm, sind Drachendarstellungen zu sehen
  • Lindenfelser Museum - ein Heimatmuseum mit altem Handwerk und vielem mehr.

AktivitätenBearbeiten

  • Wandern
  • Baden im beheizten Freibad
  • Mountainbike
  • Nordic Walking
  • Heilklima-Wandern

VeranstaltungenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

  • Lärmfeuer[


GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

Wandern

Orte: Bergstraße:

Odenwald:

LiteraturBearbeiten

  • Eine Auflistung findet man auf der Tourismusseite der Gemeinde Lindenfels.

WeblinksBearbeiten

https://www.lindenfels.de/ – Offizielle Webseite von Lindenfels

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.