Kranjska Gora

Gemeinde in Slowenien

Kranjska Gora (dt. Kronau) ist eine Gemeinde in Slowenien.

Kranjska Gora
Provinzsuche endet beim Staat
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Der Ort liegt tief im grünen, waldigen Savetal. Der Fluss heißt auf slowenisch Sava Dolinka und ermöglicht Wasserwandern. Der Ort bietet ein reiches Angebot an Unterkünften und Gastronomie und kann auch für Abstecher nach Kärnten oder ins Fellatal in Italien genutzt werden. Im Winter steht die Gemeinde im Zeichen des Wintersports.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Von Norden über Wurzenpass, Loiblpass oder Karawankentunnel, von Westen Nationalstraße aus Tarvis.

Mit dem FahrradBearbeiten

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Kranjska Gora

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Ruska kapelica. Russische Kirche.
  • Monument Jakob Aljaž
  • Liznjekova hiša
  • Triglav Museum

AktivitätenBearbeiten

  • Larix, Borovška 99. Casino.
  • Korona, Vršiška 23. Casino.

EinkaufenBearbeiten


KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

 
Ruska Kapelica

UnterkunftBearbeiten

GünstigBearbeiten

  • Penzion Lipa, Koroška ulica 14. Tel.: +386 (0)4 5820000, Fax: +386 (0)4 5820025.
  • Penzion Livada, Koroška ulica 24. Tel.: +386 (0)4 5881222, Fax: +386 (0)4 5881222.
  • Penzion pri Marici, Podkoren 78 c. Tel.: +386 (0)4 5881698.
  • Penzion Porentov dom, Čičare 2. Tel.: +386 (0)4 5881000, Fax: +386 (0)4 5881436.

MittelBearbeiten

GehobenBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

  • Bovec
  • Cerkno
  • Triglav

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.