Gorenjska

statistische Region in Slowenien

Gorenjska (dt. Oberkrain) ist eine Region von Slowenien.

GoriškaObalno-kraškaNotranjsko-kraškaGorenjskaZentralslowenienSüdostslowenienSpodnjeposavskaZasavskaSavinjskaKoroškaPodravskaPomurskaÖsterreichItalienKroatienUngarn
Lage der Region Gorensjska

Die Gorenjska Region ist bergig: im Norden verläuft der Karawankenkamm, im Westen liegen die Julischen Alpen, im östlichen Teil die Kamniker Alpen. Nur zum Südosten hin wird es flacher und öffnet sich zum weiten Becken von Ljubljana.

OrteBearbeiten

 
Der Bohinj See
 
Insel Blejski Otok im Bleder See mit der Mariä-Himmelfahrts-Kirche

Weitere ZieleBearbeiten

 
Wasserfall der Savica in der Nähe des Bohinj Sees
  • Der Bleder See bei Bled
  • Der Triglav, der höchste Berg Sloweniens
  • Der Triglav Nationalpark
  • Der höchste slowenischen Wasserfall Čedca

HintergrundBearbeiten

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Burg Khislstein. Mit dem Museum Gorenjski muzej.

AktivitätenBearbeiten

Regelmäßige VeranstaltungenBearbeiten

  • Festival kranjske klobase. In Sora pri Medvodah findet Mitte des Monats das Festival der Krainer Wurst statt. Mit traditionellen Delikatessen und Oberkrainer Musik.

KücheBearbeiten

  • Dražgoški Kruhek sind handgemachten Lebkuchen in verschiedenen Formen und Dekorationen aus Honigteig mit Gewürzen. Sie sind als Geschenk und Andenken beliebt.

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.