Hettingen ist eine Kleinstadt auf der Mittleren Schwäbischen Alb und liegt im Laucherttal.

Hettingen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Hettingen ist mit knapp 2.000 Einwohnern eine der kleinsten Städte des Landes Baden-Württembergs. Zur Stadt Hettingen gehört der Ort Hettingen, er hat rund 830 Einwohner und liegt im Laucherttal, der Stadtteil Inneringen mit rund 990 Einwohnern liegt auf der Hochfläche der Schwäbischen Alb.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Der 1 Bahnhof Hettingen liegt an der Bahnstrecke der Hohenzollerischen Landesbahn zwischen Sigmaringen und Hechingen. Es gelten die Tarife des Verkehrsverbundes NALDO

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Hettingen liegt an der  , sie kommt von Plochingen und geht über Sigmaringen nach Stockach. Die   kommt von Hechingen

Mit dem FahrradBearbeiten

Hettingen liegt am Donau-Zollernalb-Weg

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Hettingen

SehenswürdigkeitenBearbeiten

HettingenBearbeiten

  • 1 Schloss Hettingen , genutzt als Rathaus
  • 2 Fastnachtsmuseum Narrenburg in der Zehntscheuer in Hettingen
  • 3 Kirche St. Martin

InneringenBearbeiten

  • 4 Wasserturm Inneringen
  • 5 St. Martin Inneringen

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

  • 1 Gasthof Adler, Sigmaringer Str. 2, 72513 Inneringen.
  • 2 Gasthof Krone, Hauptstraße 61, 72513 Hettingen.


NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

http://www.hettingen.de – Offizielle Webseite von Hettingen

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.