Frutigen

Gemeinde in der Schweiz

Frutigen ist eine schweizerische Gemeinde im Kanton Bern.

Frutigen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Frutigen

HintergrundBearbeiten

Die Gemeinde ist zugleich der Hauptort des Bezirkes Frutigen.

Im Jahre 1827 brannte ein Großteil der Hauptsiedlung nieder. Einzig im Oberfeld ist noch die Bebauung des 16.-19. Jahrhunderts erhalten geblieben.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Der Bahnhof Frutigen liegt am Nordportal des neuen Lötschbergbasistunnels. Seit dem 9. Dezember 2007 verkehren die EC und ICE der SBB durch den Basistunnel, d.h. die Züge fahren durch ohne zu halten.

Seit damals ist der Bahnverkehr im Hauptort des Tals gegenüber früher markant reduziert. Frutigen wird nur noch durch die Regio-Expresszüge "Lötschberger" der BLS bedient. Die normale Frequenz beträgt 1 Zug pro Stunde.

Während die Destinationen im Wallis von wesentlichen Verbesserungen (Zeitgewinn gegenüber früher mehr als 30 Minuten) profitieren, müssen Gäste der Dörfer des Tals (wie z.b. Adelboden), auf Zu- und Abreise mindestens 1x zusätzlich umsteigen. Will ein Passagier von Frutigen von der Zeitersparnis durch den Basistunnel profitieren, muss er zuerst mit dem Lötschberger nach Spiez und von da mit dem ICE zurück nach Frutigen (nun jedoch ohne Halt) und durch den Tunnel nach Visp fahren. Ein Großteil der gewonnenen Zeit geht jedoch durch die Wartezeiten in Spiez verloren. Durch die sinnlose und teure Hin- und Herfahrt wird die Reisezeit so stark verlängert, dass der Zeitgewinn gegenüber der Fahrt auf der Bergstrecke via Brig recht klein wird.

Am Bahnhof Frutigen beginnen die Buslinien nach Reichenbach im Kandertal, Kandersteg und Adelboden.

  • 1 Bahnhof Frutigen     

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Die Hauptstraße Spiez Kandersteg führt in einer Umfahrungsstraße um das Dorf herum. Der Abzweig von dieser nach Adelboden allerdings führt mitten durch den Dorfkern.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • 1 Tropenhaus Frutigen.     . Hier wird mit dem "Abwasser" des Lötschberg-Basistunnels, welches sommers wie winters eine Temperatur von circa 19°C hat, unter anderem eine Störzucht sowie ein tropisches Gewächshaus betrieben. Das Wasser ist zu warm, um es in die örtlichen Gewässer einzuleiten und daher wird die Wärme hier genutzt, um den Stören das ganze Jahr über "sibirischen Sommer" zu garantieren. Das Tropenhaus gehört der Schweizer Supermarktkette Coop, die auch die anfallenden Südfrüchte und Störprodukte (Kaviar und Störfleisch) vertreibt.

KirchenBearbeiten

  • 2 Kirche. Nach einem Brand 1727 in barockem Stil wieder aufgebaut.

Burgen, Schlösser und PalästeBearbeiten

  • 3 Burgruine Tellburg, Lötschbergstrasse, 3714 Frutigen.     .

BauwerkeBearbeiten

  • Altes und neues Kanderviadukt der Lötschberglinie

DenkmälerBearbeiten

MuseenBearbeiten

  • Schweizer Spanschachtelmuseum, Carl Bühler, CH-3714 Wengi-Frutigen. Tel.: +41 (0)33 671 17 83, Fax: +41 (0)33 671 57 83. Bushaltestelle Wengi. Geöffnet: Mo – Fr 8.00 – 12.00 Uhr + 14.00 – 17.00 Uhr, Wochenende und Feiertage auf Anfrage. Preis: Eintritt: Erwachsene CHF 5, reduziert CHF 3, Kinder ??.

Straßen und PlätzeBearbeiten

ParksBearbeiten

VerschiedenesBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

LernenBearbeiten

ArbeitenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

  • 1 Frutigen Tourismus, Dorfstrasse 18, CH-3714 Frutigen. Tel.: +41 (0) 33 671 14 21, Fax: +41 (0) 33 671 54 21, E-Mail: . Geöffnet: Mo – Fr 8.00 – 12.00 Uhr + 14.00 – 18.00 Uhr, Sa 8.00 – 12.00 Uhr + 14.00 – 16.00 Uhr, So geschlossen.

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Frutigen

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.