Drohobytsch

Stadt in der Oblast Lwiw in der Westukraine

Drohobytsch (ukrainisch: Дрогобич; russisch: Дрогобыч; jiddisch: דראָביטש) ist eine ukrainische Stadt in der Oblast Lwiw im Rajon Drohobytsch.

Blick auf die Innenstadt von Drohobytsch
Drohobytsch
OblastOblast Lwiw
Einwohnerzahl74.610 (2021)
Höhe297 m
Lagekarte der Ukraine
Lagekarte der Ukraine
Drohobytsch
Karte
Karte von Drohobytsch

Hintergrund

Bearbeiten

Mit dem Flugzeug

Bearbeiten

Mit der Bahn

Bearbeiten

Mit dem Bus

Bearbeiten

Auf der Straße

Bearbeiten

Mit dem Schiff

Bearbeiten

Mobilität

Bearbeiten

Sehenswürdigkeiten

Bearbeiten

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel

Bearbeiten
1 Orthodoxe Kirche St. Georg (Церква святого Юра) . um 1500 gebaut, im Jahre 1656 aus dem Dorf Nadijewo hierher überführt, Teil des Weltkulturerbes Holzkirchen der Karpatenregion (Literatur: Grigori Nikonowitsch Logwin (Hryhorij Nykonovyč Lohvyn): Ukraine und Moldawien. Ein Bildhandbuch (Kunstdenkmäler in der Sowjetunion), Edition Leipzig, Leipzig 1984, S. 401.)
2 Basilianerkloster St. Peter und Paul (Монастир святих Апостолів Петра і Павла (Дрогобич)) . gebaut 1825–1828.

Bauwerke

Bearbeiten

Aktivitäten

Bearbeiten

Einkaufen

Bearbeiten

Nachtleben

Bearbeiten

Unterkunft

Bearbeiten

Sicherheit

Bearbeiten

Gesundheit

Bearbeiten

Praktische Hinweise

Bearbeiten

Ausflüge

Bearbeiten

Literatur

Bearbeiten
Bearbeiten
 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.