Bukowina Tatrzańska

Kurort in Polen
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Polen > Kleinpolen > Bukowina Tatrzańska

Bukowina Tatrzańska ist eine Gemeinde in Kleinpolen am Fuße der Hohen Tatra.

Bukowina Tatrzańska
Einwohner2.976 (2012)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Das Dorf liegt auf einer Höhe von 860 bis 1000 m über dem Meeresspiegel am Fluss Białka. Die erste Erwähnung von Bukowina Tatrzańska geht auf das 17. Jahrhundert zurück. Im Laufe der Jahre hat sich das landwirtschaftliche Dorf zum Touristen- und Feriendorf entwickelt, mit einem breiten Spektrum an Unterkünften. Die Lage auf den Bergrücken mehrerer Hügel, die durch zahlreiche Bäche geteilt sind, ist attraktiv. Von hier aus kann man das ganze Panorama der Tatra sehen.

Im Winter in Bukowina Tatrzańska werden sich Skifreunde sicher nicht langweilen, denn hier gibt es viele Skilifte. Bukowina Tatrzańska ist ein großartiger Ort zum Wandern und Radfahren, und die schöne Aussicht und die günstige Lage lassen immer mehr Menschen nach Bukowina kommen, um sich zu entspannen. Im Zentrum von Bukowina Tatrzańska gibt es eine Kirche, Büros, Schule, Volkshaus, Bibliothek und Geschäfte. Das Gebäude des Volkshauses ist eines der größten Holzgebäude Polens. Es ist eine kulturelle Institution, die die größten Veranstaltungen in der Bukowina organisiert Tatrzańska - Sabałowe Bajania, Góralski Carnival und der Sejmik der ländlichen Theatergruppen. Die Tätigkeit des Volkshauses wird im In- und Ausland positiv aufgenommen, was zur Aufnahme von Bukowina Tatrzańska im Jahr 1996 bei der World Foundation of Carnival Cities beitrug. In der Bukowina Tatrzańska gibt es viele Holzpensionen im Witkiewicz-Stil aus der Zwischenkriegszeit.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Bei Krakau befindet sich der nächstgelegene internationale Flughafen.

Mit der BahnBearbeiten

In Poronin befindet sich der nächstgelegene Bahnhof.

Mit dem BusBearbeiten

Es bestehen Busverbindungen nach Nowy Targ, Zakopane und die umliegenden Ortschaften.

Auf der StraßeBearbeiten

Der Ort liegt nördlich der Panoramastraße Oswald-Balzer-Weg, die Zakopane mit dem Grenzübergang auf der Alm Łysa Polana und weiter mit dem Bergsee Meerauge verbindet.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Bukowina Tatrzańska

Den Ort kann man recht gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Da er jedoch sehr hügelig ist, bedarf es hierzu etwas Kondition.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

Zahlreiche Skigebiete, auch in den Gemeindeteilen Małe Ciche und Murzasichle, laden zum Wintersport ein. In Bukowina Tatrzańska gibt es folgende größere Skigebiete:

Vom Frühjahr bis zum Herbst kann man die Wanderwege des Nationalpark Tatra bis zum höchsten Berg Polens erkunden, der sich auf dem Gemeindegebiet befindet. Kajak und Wildwasserafting kann man auf der Białka betreiben. Nach einem sportlich anspruchsvollen Tag kann man sich in der Therme oder einem der Gasthäuser beim Bier entspannen.

  • 1 Termy BUKOVINA, Sportowa 22, 34-530 Bukowina Tatrzańska. Tel.: +48 18 202 00 70.     . Die Theme ist mit einer Fläche von etwa 5000 m² das größte Thermalbad Europas. Das Wasser kommt mit einer Temperatur von etwa 72 °C aus einer Tiefe von 2800 m. Preis: Tageskarte 69 PLN, Sa, So 79 PLN.

EinkaufenBearbeiten

In den Supermärkten und Tante-Emma-Läden des Ortes erhält man, was so alltäglich gebraucht wird. Wer ausgiebig shoppen möchte, sollte nach Zakopane oder Nowy Targ fahren.

KücheBearbeiten

Die Küche der Region ist goralisch. Siehe auch den Abschnitt zur polnischen Küche im Artikel zu Polen.

  • 1 Bury Miś, Długa 154, 34-530 Bukowina Tatrzańska. Tel.: +48 18 207 81 23. Geöffnet: täglich 12.00 - 21.00 Uhr.

NachtlebenBearbeiten

Für Nachtschwärmer empfiehlt sich ein Besuch Zakopanes oder Nowy Targs.

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

  • 1 Apteka mgr Halina Piszczek, aptekipiszczek, Długa 147, 34-530 Bukowina Tatrzańska. Tel.: +48 18 207 76 56. Geöffnet: Mo - Fr 08:30 - 18:00,Sa 15:00 - 18:00, So 15:00 - 19:00 Uhr.

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

Siehe Artikel zu Polen.

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.