Sant Martí ist ein Stadtteil von Barcelona. Er liegt im Osten der Stadt und grenzt an das Mittelmeer. Der Bezirk verfügt über einige Parks, etliche sehenswerte Bauwerke aus dem 20. Jahrhundert sowie einige schöne Strände.

Sants-MontjuïcCiutat VellaEixampleGràciaSant MartíSant AndreuNou BarrisHorta-GuinardóSarrià-Sant GervasiLes Corts
Bezirk Sant Martí in Barcelona


HintergrundBearbeiten

Sant Martí war ursprünglich ein Dorf vor den Mauern der Stadt. Im 19. Jahrhundert entstand in Küstennähe eine neue Ansiedlung mit Industrieanlagen, genannt "Neues Dorf" oder Poble Nou. Um 1900 wurde der Ort Sant Martí zusammen mit Poblenou eingemeindet und bildet den 10. Stadtbezirk.

AnreiseBearbeiten

 
Stadtplan Sant Marti

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Plaça de les Glòries
 
Torre Agbar

KirchenBearbeiten

  • 1 Iglesia parroquial de Sant Marti de Provencales

BauwerkeBearbeiten

  • 2 Torre Agbar. Der Name steht für Aguas de Barcelona, die Wasserwerke von Barcelona, waren Bauherren und Namensgeber dieses 142 m hohen Gebäudes. Seine Fassade besteht aus lackierten Aluminiumstreifen. Knapp 60.000 bewegliche Glaslamellen reflektieren das Licht, so dass immer neue Lichteffekte entstehen. Nachts kann der Turm farbig beleuchtet werden, im Sommer von 21 - 24 Uhr, im Winter von 19 - 23 Uhr. Der Turm hat über der Erde 34 Etagen, eine ist bestimmt für eine Cafeteria, die obere Etage dient als Aussichtsplattform.
  • 3 Stierkampfarena La Monumental mit angeschlossenem Museum Museo Taurino de la Monumental (geöffnet Di.-Sa.). Die seit dem katalonischen Stierkampfverbot ungenutzte Arena wurde 2018 an en Emir von Qatar verkauft, der Pläne hat die drittgrößte Moschee der Welt hier bauen zu lassen.
Abend an der Plaça de les Glòries
 
Lichteffekte

Neben dem Torre Agbar ist das neue Gebäude des Disseny Hub Barcelona. Davor sind auf einer Bodenfläche mehrere hundert Leuchtstreifen eingelassen, die in den Abendstunden leuchten. Farbe und Helligkeit ihres Lichts schwanken mit der Lautstärke und der Tonhöhe, die von Mikrofonen auf dem Platz aufgefangen werden. Offensichtlich eine große Attraktion für Kinder.

SonstigesBearbeiten

  • 4 Centre Convencions internacional
 
Museu Blau
  • 5 Museu Blau (Naturwissenschaftl. Museum), Plaça Leonardo da Vinci, 4-5, Parc del Fòrum. Geöffnet: Di-Sa 10-19 Uhr, So 10-20 Uhr. Preis: Eintritt 6 €, mit botan. Garten 7 €. So ab 15 Uhr frei.
  • 6 Vila Olimpica

ParksBearbeiten

  • 7 Parc de Poblenou
  • 8 Parc de La Pau
  • 9 Parc Diagonal Mar
  • 10 Parc del Clot
  • 11 Parc de les Glories

VerschiedenesBearbeiten

  • 12 Cementiri de l'Est

AktivitätenBearbeiten

  • 1 Platja de la Nova Icària
  • 2 Platja del Bogatell
  • 3 Platja de la Mar Bella
  • 4 Platja de la Nova Mar Bella
  • 5 Platja de Llevant
  • 6 Platja del Forum
  • 7 Platja del Litoral

EinkaufenBearbeiten

  • 1 Centre Comercial Diagonal Mar

KücheBearbeiten

GünstigBearbeiten

MittelBearbeiten

GehobenBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GünstigBearbeiten

MittelBearbeiten

GehobenBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.