Vernazza ist nach Monterosso die zweitnördlichste Ortschaft der Cinque Terre, die zur Küste Liguriens gehört. Sie ist wahrscheinlich die malerischste Ortschaft des Küstenabschnitts. Ein lieblicher kleiner Hafen schmiegt sich unter die Schatten eines altertümlichen Schlosses und einer Kirche.

Vernazza
Einwohner824 (2018)
Höhe0 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Vernazza ist ein Ort im Nationalpark Cinque Terri, er Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde mit den Ortsteilen Vernazza, Corniglia, Drignana, Muro, Prevo und San Bernardino. Der Ort ist ein gut erhaltenes Fischerdorf mit einem schönen kleinen Hafen.

Der Ort wurde 2011 durch ein Unwetter verwüstet, der Schaden wurde auf 100 Millionen Euro geschätzt. Inzwischen hat sich der Ort wieder erholt.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

  • 1 Bahnstation Vernazza liegt an der Bahnstrecke Genua-Pisa der italienischen Staatsbahn (Ferrovie dello Stato). Zusätzlich verkehrt seit Mai 2016 der Cinque Terre Express zwischen La Spezia und Levanto im 30-Minuten-Takt.

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Mit dem SchiffBearbeiten

In den Sommermonaten bietet die Reederei Consorzio Martittimo Turistico Fährverbindungen zu den Dörfern der Cinque Terre an, mit Ausnahme von Corniglia. Durch seine Berglage verfügt Corniglia nicht über einen Schiffsanleger und kann nicht von den Schiffen der Reederei angefahren werden.

MobilitätBearbeiten

 
Blick auf Vernazza
 
Karte von Vernazza

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • 1 Chiesa di Santa Margherita
  • 2 Chiesa di San Francesco. Die Kirche wird heute als Ausstellungsraum genutzt. Das angrenzende Klostergebäude dient als Rathaus.
  • 3 Castello di Vernazza (Castello Doria). Das Schloss der Doria wurde im 13. Jahrhundert erbaut, es liegt auf einer Klippe ca. 70 m hoch über dem Meer.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

SicherheitBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.