Tripolis

Hauptstadt von Libyen
Welt > Afrika > Nordafrika > Libyen > Tripolis
Tripoli · طرابلس · Trābles
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 1126000 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Tripolis (arabisch: ‏طرابلس‎, DMG Ṭarābulus) ist die Hauptstadt von Libyen in Nordafrika.

StadtteileBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Die Stadt wurde im 7. Jahrhundert vor Christus von den Phöniziern gegründet, die sie damals Oea nannten.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der Tripoli International Airport ist der einzige Flughafen für Tripolis und fertigt etwa 3 Millionen Passagiere pro Jahr ab. Aus dem deutschsprachigem Raum fliegen Afriqiyah Airways (Amsterdam, Düsseldorf, Genf), Austrian Airlines (Wien) und Lufthansa (Frankfurt) hierher.

Mit der BahnBearbeiten

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Mit dem SchiffBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Assaraya al-Hamra. Das rote Schloss.
  • Gurgi- und Karamanli-Moschee

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

LernenBearbeiten

ArbeitenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  • Goruma.de - Ausführliche Beschreibung von Tripolis
 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.