Sextental

Tal in Südtirol, zwischen den Karnischen Alpen und den Dolomiten

Das Sextental in Südtirol ist ein Seitental des Pustertals und trennt die Sextener Dolomiten von den Karnischen Alpen.

RegionenBearbeiten

OrteBearbeiten

SüdtirolBearbeiten

Weitere ZieleBearbeiten

  • Kreuzbergpass (1636 m it. Passo Montecroce di Comelico) , Weiler und Alpenpass mit kleinem Skigebiet; Grenzort zwischen Südtirol im Nordosten und Venetien (Provinz Belluno) im Südwesten.

HintergrundBearbeiten

Das Tal ist ca. 20 km lang und reicht vom Talhochpunkt, dem Kreuzbergpass (1936 m) im Südosten bis nach Innichen im Nordwesten. Der Sextener Bach entwässert das Tal und mündet bei Innichen in die Drau. Da die Drau in die Donau mündet ist der Sextenbach der einzige Wasserlauf der Dolomiten, der ins Schwarze Meer entwässert.

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

Allgemeine Ausführungen siehe im Abschnitt Klima im Artikel zu den Dolomiten.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.