Ream-Nationalpark

Nationalpark in Kambodscha
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Kambodscha > Sihanoukville > Ream-Nationalpark

Der Ream National Park ist ein Nationalpark in Kambodscha.

Idyllisches Dorf im Ream National Park

HintergrundBearbeiten

Der Park heißt offiziell Preah Sihanouk National Park. Der Name Ream National Park kommt von dessen Lage im Gebiet der Kommune der Ream. Dieser Name hat sich auch eingebürgert und wird auch in allen örtlichen Informationsmaterialien so bezeichnet.

GeschichteBearbeiten

Der Park wurde 1993 eingerichtet und 1995 zum Nationalpark erklärt.

LandschaftBearbeiten

Flora und FaunaBearbeiten

KlimaBearbeiten

AnreiseBearbeiten

Gebühren/PermitsBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Wat Ream - man folgt der Strandstraße. Kurz vor der Ream Naval Base fährt man links eine kleine Anhöhe hoch. Dies ist ein schönes Wat mit einem liegenden Buddha um den Buddha herum stehen viele Tierfiguren. Ein neues Hauptgebäude wird gerade gebaut.
  • Mount Andoung Tuek - hinter dem Neubau geht ein steiniger Pfad den Berg hinauf. Der Aufstieg dauert 25 Minuten. Auf dem Gipfel befinden sich zwei verlassenen Gebäude. Infolge hoher Vegetation kann man vom Gipfel aus nicht so viel sehen.
  • Andoung Tuek Waterfall - 5 Minuten vor dem Gipfel zweigt rechts ein Pfad ab. Nach zwanzig Minuten erreicht man den Wasserfall. In der Trockenzeit führt er allerdings kein Wasser.

AktivitätenBearbeiten

 
Restaurants am Strand nahe der Naval Base

An der Strandstraße vor der Ream Naval Base gibt es eine Reihe von einfachen Restaurants. Die Hütten stehen direkt am Strand auf Stelzen, ca. einen Meter vom Wasser entfernt. Alle habe eine Reihe von Hängematten. Dies ist einer der besten Plätze, um einen ganzen Tag zu relaxen. Mit den Booten kann man einen Ausflug zu den Inseln machen.

KaufenBearbeiten

EssenBearbeiten

Sehr einfache, aber sehr nette Restaurants findet man an der Strandstraße vor der Ream Naval Base.

TrinkenBearbeiten

Sehr einfache, aber sehr nette Restaurants findet man an der Strandstraße vor der Ream Naval Base.

UnterkunftBearbeiten

  • Ream Guest House, An der Strandstraße in der Nähe der Ream Naval Base. Mobil: (0)12-340048. Preis: $ 6-8. - Zimmer mit Fan, kleines Restaurant; Kontakt auch über das Apsara Restaurant in Sihanoukville

Koh Thmei Resort auf der zum Park gehörenden Insel Koh Thmei, mit dem Boot von Koh Kchhang Fishing Village, 097 737 0400, Bungalow mit Bad 50 USD, Restaurant und Bar

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.