Ravello

italienische Gemeinde

Ravello ist eine Kleinstadt in der italienischen Region Kampanien. Der hübsche Ort gehört zu den bekanntesten an der Amalfiküste. 1997 wurde die Kulturlandschaft Amalfiküste auf die UNESCO-Weltkulturerbeliste aufgenommen.

Ravello
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

AnreiseBearbeiten

 
Karte von Ravello

Die Überregionale Anreise ist im Artikel Amalfi oder Amalfiküste zu finden.

Mit dem AutoBearbeiten

Von der Küstenstraße (Strada Statale Amalfitana, SS 163) zweigt in Castiglione die SR 373 ab, die in einigen Serpentinen den Berg hinaufführt.

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Mit dem SchiffBearbeiten

Mit dem FahrradBearbeiten

Zu FußBearbeiten

MobilitätBearbeiten

Zu Fuß Ravello ist gut zu Fuß zu erkunden. Auch hier gibt es viele Treppenwege. Die Sehenswürdigkeiten sind alle in der Nähe des Domplatzes.

Mit dem Auto

Der kostenpflichtige 1 Parkplatz befindet sich in der Nähe des Domplatzes, der über eine Treppe zu erreichen ist.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Terrasse mit Blick über die Küste, Villa Cimbrone

1 Duomo di Ravello, Piazza Duomo, 84010 Ravello. Geöffnet: Sommer 9.00 bis 13.00 und 16.00 bis 19.00 Uhr.

2 Villa Rufolo, Piazza Duomo, 84010 Ravello. Tel.: +39 089857621 (Ticketbüro). Geöffnet: Täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr (letzter Einlass 19.45), gelegentliche Änderungen der Öffnungszeiten möglich. Preis: € 5,00 (Regulär), € 3,00 (Ermäßigung für unter 12 jährige und über 65.

3 Villa Cimbrone, Via Santa Chiara 26, 84010 Ravello. Geöffnet: 9.00 Uhr bis Sonnenuntergang. Preis: € 7.00.

AktivitätenBearbeiten

  • Oscar-Niemeyer-Auditorium. 2010 eingeweihter Konzertsaal des Stararchitekten Oskar Niemeyer.

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

http://www.comune.ravello.sa.it – Offizielle Webseite von Ravello

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.