Porto Venere

italienische Gemeinde

Porto Venere (auch Portovenere) ist ein 3.700 Einwohner zählender Ort in Ligurien. Er ist seit 1997 zusammen mit den nahe gelegenen Cinque Terre Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Porto Venere
Einwohner3.543 (2018)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Der Ort Porto Venere schließt südlich an den Küstenstreifen der Cinque Terre an, er liegt auf einer Landzunge südlich von La Spezia. Zur gleichnamigen Gemeinde Porto Venere gehören außerdem noch die Inseln Palmaria, Tino und Tinetto. Der östlich von Porto Venere liegende Golf von Spezia wird auch als Golf der Dichter bezeichnet, zu seinen Bewunderern gehörten unter anderem die Briten Byron und Shelly sowie Johann Wolfgang von Goethe.

AnreiseBearbeiten

Porto Venere liegt 12 km von La Spezia entfernt.

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Die nächsten Flughäfen sind Flughafen Genua        (IATA: GOA) und Flughafen Pisa        (IATA: PSA). Die Weiterreise erfolgt dann mit Pkw oder mit der Bahn nach La Spezia und von dort mit dem Bus oder Fähre.

Mit der BahnBearbeiten

Der nächste Bahnhof ist in La Spezia. Von dort fahren Busse oder (tagsüber) Fähren.

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Porto Venere

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Festung
  • Kirche San Pietro. Aus den Jahren 1256 bis 1277.
  • Kirche San Lorenzo. Aus den Jahren 1116 bis 1494.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

SicherheitBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

Richtung Nordwesten erstreckt sich der Küstenabschnitt der Cinque Terre.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.