Phan Thiết

Stadt in Vietnam

Phan Thiết ist die Hauptstadt der Provinz Bình Thuận im Südostvietnam von Vietnam.

Phan Thiết
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 205333 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Es fahren 2 mal täglich Züge von Saigon nach Phan Thiết. Um 6:50 und am Mittag. Die Reisezeit beträgt etwa 4-5 Stunden. das Ticket kostet 146.000 Döng (März 2013).

Auf der StraßeBearbeiten

Mit dem SchiffBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

LernenBearbeiten

ArbeitenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

  • Mũi Né. Der sehr beliebte Badeort unweit der Stadt bietet nicht nur tolle Bade- und Sportmöglichkeiten sondern auch eine reizvolle Umgebung.

LiteraturBearbeiten

  • Martin Brückner: Liebe geht durch die Nase. In: In Asien, Bd. 6 (November/Dezember) (2007), S. 18–23 (Deutsch). - Artikel über die Phan Thiết und Mũi Né

WeblinksBearbeiten

Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.