Mopani

südafrikanischer Distrikt

Die Region Mopani liegt im Osten der südafrikanischen Provinz Limpopo.

Krüger NationalparkVhembeMopaniCapricornWaterbergSekhukhuneMpumalangaMpumalangaGautengNorth-WestBotsuanaSimbabweMosambikLimpopoMpumalanga
Lage der Region Mopani in Limpopo

Regionen

Bearbeiten

Der Distrikt Mopani liegt im Lowveld und wird durchflossen von dem Olifants River, dieser wird seit einigen Jahren als Lepelle bezeichnet. Der östliche Teil der Region gehört zum Krüger Nationalpark, es gibt darüber hinaus noch etliche weitere private Schutzgebiete und Wildgehege.

Weitere Ziele

Bearbeiten
  • Hans Merensky Nature Reserve
  • Thornybush Private Nature Reserve
  • Timbavati Game Reserve. Heimat der Weißen Löwen.
  • Magoebaskloof Pass

Hintergrund

Bearbeiten

Der Name des Distrikts geht zurück auf den Mopane, eine häufig vorkommende Baumart. Ihr Holz wird auf Grund des hohen spezifischen Gewichts auch als Eisenholz bezeichnet, das Holz geht in Wasser unter. Besonders die skurril geformten Wurzeln werden bei uns als Dekoration in Aquarien benutzt.

Mobilität

Bearbeiten

Sehenswürdigkeiten

Bearbeiten
  • Amarula Lapa-Zentrum. Der Amarula-Likör wird in der Nähe von Phalaborwa hergestellt. Das Amarula Lapa-Zentrum informiert über seine Herstellung. Die Amarula-Früchte reifen im Febr/März, Betriebsbesichtigungen nur nach Vereinbarung. Geöffnet: Mo – Fr 8.30 – 16.30 Uhr, Sa 9.00 – 12.00 Uhr.
  • Baobab-Bäume

Aktivitäten

Bearbeiten
  • Tierbeobachtung. Die Big Five sind auch in den meisten Privatgehegen zu sehen.

Nachtleben

Bearbeiten

Sicherheit

Bearbeiten

Literatur

Bearbeiten
Bearbeiten
 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.