Lovetsch (Oblast)

Bezirk (Oblast) in Bulgarien

Lovetsch (Oblast) liegt in Bulgarien.

Provinz Lovetsch
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 141422 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
anderer Wert für Fläche auf Wikidata: 4132 Fläche in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
kein(e) Postleitzahl auf Wikidata: Postleitzahl nachtragen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

GemeindenBearbeiten

 
Karte von Lovetsch (Oblast)

Der Verwaltungsbezirk (Oblast) Lovetsch umfasst 8 Gemeinden:

  • 1 Aprilzi      (Априлци) -
  • 2 Jablanitsa        (Ябланица) -
  • 3 Letnitsa      (Летница) -
  • 4 Lowetsch        (Ловеч) - malerisch gelegen an den nördlichen Hängen des Balkangebirges, am Eingang zu einer felsigen Schlucht, mit dem historische Viertel Viros und der berühmtesten überdachten Brücke in Bulgarien.
  • 5 Lukovit      (Луковит) -
  • 6 Teteven        (Тетевен) -
  • 7 Trojan        (Троян) -
  • 8 Ugarchin      (Угърчин) -

OrteBearbeiten

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Das bulgarisch-orthodoxe 1 Kloster Trojan      ist das das drittgrößte Kloster in Bulgarien. Es gibt sehenswerte Wandmalereien und Holzschnitzereien und eine wundertätige Gottesmutter-Ikone mit drei Händen.
  • Das ethnografische Museum, die Kneipe Karkinsko und das Museum „Wasil Lewski“ in Lowetsch
  • Das Höhlenhaus in der Stadt Lukowit
  • Das naturkundliche Museum im Dorf Tscherni Osam
  • Das historische Museum in Tetewen
  • Die Höhle Saewa Dupka in Brestniza

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

http://www.oblastlovech.org/ – Offizielle Webseite von Oblast Lowetsch

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.