Das Leukental ist das Tal der Kitzbüheler Ache und liegt im Tiroler Unterland in Österreich.

Blick entlang des Leukentals Richtung Süden. Im Vordergrund liegt Erpfendorf in Tirol.

RegionenBearbeiten

OrteBearbeiten

Talabwärts sortiert:

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Das Leukental entspricht im wesentlichen dem stark touristisch geprägten österreichischen Planungsverband Leukental der Gemeinden von Jochberg bis Kirchdorf entlang der Kitzbüheler Ache. Neben dem Tourismus ist hier aber auch die Landwirtschaft und das produzierende Gewerbe wirtschaftlich von Bedeutung.

In der Topographie ist die Region durch die hier recht weiten Tallandschaften geprägt, die Bergwelt der Region sind die Kitzbüheler Alpen und das westlich anschließende Kaisergebirge.

Kitzbüheler AcheBearbeiten

Die Kitzbüheler Ache entwässert den östlichsten Teil von Nordtirol und hat entlang ihres Laufes mehrere Bezeichnungen: Ab der Quelle südlich vom Pass Thurn (1274 m) bis nach Kitzbühel ist sie die Jochberger Ache, von Kitzbühel bis St. Johann in Tirol die Kitzbüheler Ache, ab der Einmündung der Fieberbrunner Ache bei St. Johann in Tirol ist der Fluß die Große Ache, auch Großache. Ab der bayerischen Grenze am Engapss ist der Fluss die Tiroler Ache, sie fließt dann im oberbayerischen Achental durch die Chiemgauer Alpen und mündet bei Übersee in den Chiemsee.

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

SommerBearbeiten

WinterBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.