Hauptmenü öffnen

Kampong Speu

Hauptstadt der gleichnamigen kambodschanischen Provinz

Kampong Speu (Khmer: កំពង់ស្ពឺ) ist eine Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Kambodscha.

kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Kampong Speu - កំពង់ស្ពឺ
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

AnreiseBearbeiten

Die Busse, die zwischen Phnom Penh und Sihanoukville verkehren, fahren durch die Stadt, hier kann man sich absetzen lassen. Man sollte aber dem Fahrer lieber bescheid sagen, da die Busse nicht obligatorisch halten.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

Im Regelfall wird man im nicht so weit entfernten Phnom Penh übernachten. Wer es aber doch nicht mehr bis zu Landeshauptstadt schafft, findet entlang der Hauptstraße einige einfache Gästehäuser.

AusflügeBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.