Gräbendorfer See

See in Brandenburg

Der Gräbendorfer See südlich des Spreewaldes zwischen Calau, Cottbus und Altdöbern hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Ausflugsziel im Lausitzer Grenzwall gemausert. Er ist ein See des neuen Lausitzer Seenlands und zeichnet sich durch gute Badewasserqualität aus.

Schwimmendes Haus am Gräbendorfer See

HintergrundBearbeiten

Seit 2009 kann der Gräbendorfer See genutzt werden. Er entstammt dem ehemaligen gleichnamigen Braunkohlen-Tagebau, der 1979 bergmännisch erschlossen wurde. Von 1984 bis 1992 wurden hier insgesamt 36 Millionen Tonnen Kohle gefördert. Die Orte Laasdorf und Gräbendorf verschwanden komplett, Laasow und Reddern teilweise. Mittlerweile ist der See ein beliebtes Ausflugsziel mit Badestränden, Strandbar, Schwimmendem Haus und Tauchschule.

OrteBearbeiten

 
Wüstenhain - Im Hintegrund die höchste Windkraftanlage der Welt
  • Im Norden finden sich die drei Dörfer Tornitz (niedersorbisch: Tarnojsk), Briesen, Brodtkowitz (niedersorbisch: Brodkojce), und Wüstenhain (niedersorbisch: Huštań).
  • Westlich des Sees liegen Missen (niedersorbisch: Pšyne)und Laasow (niedersorbisch: Łaz).
  • Im Süden befinden sich Reddern (niedersorbisch: Rědoŕ) und Casel (niedersorbisch: Kozle).

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

  • Am Nordwestufer gibt es einen Badestrand.
  • Das Ostufer hat naturnahen Charakter erhalten.
  • Auf dem 9,4 km langen asphaltierten Rundweg kann mit dem Fahrrad, mit Inline-Skates oder zu Fuß den See umrunden.
  • In der Nähe des Südufers kann man die Kunstobjekte des Aktionskünstlers Ben Wagin besichtigen. Hier befand sich das Dorf Gräbendorf, das 1989 komplett abgerissen wurde.

KücheBearbeiten

  • Landgasthof Schönknecht Casel, Calauer Str. 10. Tel.: +49(0)35602-866. Der gemütliche Landgasthof bietet klassische bürgerliche und einige Wildgerichte. Geöffnet: Mi-Mo ab 11:00 Uhr.

UnterkunftBearbeiten

  • Landgasthof und Gehege Schönknecht Casel, Calauer Str. 10. Tel.: +49(0)35602 866. Der Gasthof mit einem angeschlossenen Wildgehege bietet auch einige Zimmer zur Übernachtung an.
 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.

LiteraturBearbeiten