Foz do Iguaçu

Stadt in Paraná, Brasilien
SkylineFoz.JPG
Foz do Iguaçu
BundesstaatParaná
Einwohnerzahl256.088 (2010)
Höhe164 m
Lagekarte von Brasilien
Reddot.svg
Foz do Iguaçu

Foz do Iguaçu ist eine Stadt in Paraná.

HintergrundBearbeiten

 
Karte von Foz do Iguaçu

Foz do Iguaçu liegt an der Mündung des Grenzflusses zwischen Brasilien und Argentinien, des Iguaçu in den Grenzfluss zwischen Paraguay und Brasilien/Argeninien, den Parana und damit im Dreiländereck zwischen Brasilien, Argentinien und Paraguay. 20 km oberhalb von Foz do Iguaçu ist der Parana zum Itaipu-Stausee gestaut, dessen Wasserkraftwerk mit 14 GW installierter Leistung zusammen mit dem Drei-Schluchten-Damm ich China das leistungsstärkste Wasserkraftwerk weltweit ist.

Aufgrund des billigen Stroms hat sich die junge Stadt Foz do Iguaçu (Gründung war 1914) in den letzten Jahrzehnten zu einer rasch wachsenden Industriestadt entwickelt. Gleichzeitig ist die Stadt Besucherzentrum für den Besuch der 25 km östlich gelegenen Wasserfälle des Iguaçu, der hier über 60 Meter in die Tiefe stürzt und zu den grössten Wasserfällen weltweit gehört.

Nachbarstädte von Foz do Iguaçu sind Ciudad del Este westlich jenseits des Parana in Paraguay und Puerto Iguazú südlich des Iguaçu in Argentinien.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der 1 Flughafen Foz do Iguaçu wikipedia commons wikidata (IATA: IGU) wird von einigen brasilianischen Flughäfen aus angeflogen. Es gibt jedoch keine direkten Linienverbindungen von Europa aus, so dass in diesem Fall ein Umstieg in São Paulo oder Rio de Janeiro erforderlich ist.

Der Flughafen liegt gut 10 km südöstlich des Stadtzentrums. Es fahren regelmässig Shuttlebusse in die Innenstadt, auch Taxi oder Mietwagen ist möglich.

Ausweichflughäfen gibt es in den Nachbarstädten Flughafen Puerto Iguazú wikipedia commons wikidata (IATA: IGR) auf der Argentinischen Seite oder dem Flughafen Ciudad del Este wikipedia commons wikidata (IATA: AGT) in Paraguay, die jeweils ca. 30 km von entfernt sind, allerdings etwas kompliziertere Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln haben.

Mit dem BusBearbeiten

Von/nach Foz do Iguaçu fahren die Busgesellschaften Catarinese, Eucatur und Medianeira. Es verkehren regelmäßig Busse in die Benachbarten Städte Ciudad del Este (Paraguay) und Puerto Iguazu (Argentinien). An der Grenze muss ausgestiegen werden und zweimal der Pass vorgezeigt werden. Meistens verpasst man seinen Bus und muss mit dem nächsten weiterfahren. Die Tickets kosten nur wenige Real oder Pesos, manche Fahrer verkaufen Tickets zum Wiedereinstieg.

Auf der StraßeBearbeiten

Von Osten her ist Foz do Iguaçu über die BR-277 über Cascavel und die Provinzhauptstadt Curitiba an den Seehafen Paranagua angebunden, besonders für den Binnenstaat Paraguay eine wichtige Anbindung ans Meer. Entsprechend ist diese nur teilweise autobahnähnlich ausgebaute Strasse durch LKW-Verkehr stark belastet.

Von Paraguay (Ciudad del Este) aus führt die vielbefahrene 1 Freundschaftsbrücke wikipedia commons wikidata über den Parana nach Foz do Iguaçu. Eine weitere 2 Brücke wikipedia commons wikidata im Süden der Stadt zur Entlastung ist (Stand 2022) im Bau. Von Süden (dem argentinischen Puerto Iguazú aus) erreicht man Foz do Iguaçu über die 3 Puente Internacional Tancredo Neves wikipedia commons wikidata.

Mit dem SchiffBearbeiten

MobilitätBearbeiten

Das Netz der Stadtbusse ist sternförmig auf den zentralen Busbahnhof ausgerichtet. Wer dort umsteigt muss nicht nochmal bezahlen. Ansonsten wird wie üblich nach dem Einstieg beim Fahrer bezahlt. Vom Busbahnhof sind es ca. 45 Minuten zum Flughafen oder den Wasserfällen (brasilianische Seite). Die internationalen Stadtbusse der "tres Fronteras" Region nach Ciudad del Este (Paraguay) oder Port do Iguazu (Argentina) fahren nicht über den lokalen Busbahnhof. Langstreckenbusse fahren ab dem Fernbus Terminal, das etwas außerhalb gelegen ist. Man erreicht es vom Stadtzentrum in etwa 20 min mit dem Bus oder schon in 5-10 Minuten Taxi für ca. 20R$. Am Busbahnhof gibt es eine Information die hilfsbereit erklärt, welcher Bus wohin fährt. Auch auf Englisch.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Die meisten Besucher bleiben nur kurz um die Wasserfälle zu sehen. Am Itaipu Staudamm werden Besucherführungen angeboten.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.