Flughafen Taba International

Internationaler Flughafen bei Taba, Ägypten
Welt > Afrika > Nordafrika > Ägypten > Sinai > Südsinai > Flughafen Taba International
Taba International Airport
مطار طابا الدولي
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Der Flughafen Taba International (engl.: Taba International Airport, arabisch: ‏مطار طابا الدولي‎, Maṭār Ṭābā ad-Daulī, IATA CodeTCP, ICAO CodeHETB) liegt 16 Kilometer nordwestlich der ägyptischen Stadt Taba in der Nähe zur ägyptisch-israelischen Grenze.

HintergrundBearbeiten

Entfernungen
Kairoetwa 420 km

Der Flughafen wurde 1972 in Folge des Sechs-Tage-Kriegs von den israelischen Streitkräften als Etzion Air Force Base angelegt. Nach dem Abzug der Streitkräfte wurde 1982 der Flughafen an die Ägypter übergeben, der anfänglich El Nakb Airport genannt wurde. Der Flughafen wird von einigen europäischen Fluggesellschaften und Charterfluggesellschaften angeflogen. Der Flughafen verfügt über zwei 4.000 Meter lange Start- und Landebahnen, von denen aber nur eine genutzt wird. 2016 wurde der Flughafen modernisiert.

2009 wurden etwa 340.000 Passagiere abgefertigt. Die Fluggastzahlen sinken von Jahr zu Jahr. 2014 wurden 41.142, 2015 13.488 und 2018 nur noch 7.580 Fluggäste abgefertigt.[1]

AnreiseBearbeiten

Zwischen dem Flughafen und Taba verkehren hauptsächlich Taxis und die Busse der Reiseveranstalter.

Fluggesellschaften und ZieleBearbeiten

Aufgrund zu geringer Passagierzahlen wird der Flughafen weder von EgyptAir noch von EgyptAir Express angeflogen.

Gelegentlich wird der Flughafen in der Saison von Chartergesellschaften angeflogen.

TerminalsBearbeiten

Es gibt nur ein Terminal.

Ankunft, AbflugBearbeiten

SicherheitBearbeiten

MobilitätBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

In Ṭābā gibt es zahlreiche Unterkünfte.

Praktische HinweiseBearbeiten

Toiletten sind verfügbar.

Einzelnachweise

  1. Daten aus Wikidata.
 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.