Chaungtha

Siedlung in Myanmar

Chaungtha ist eine kleine Stadt im Süden Myanmars in der Ayeyarwady Region. Beliebt ist der Ort bei Einheimischen und Touristen als Badeort, mit einem schönen Strand.

Chaungtha
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

AnreiseBearbeiten

Der Ort war nur mit einer Genehmigung zu erreichen. Allerdings kann sich die Situation auch ständig ändern. Informationen und im Bedarfsfall die Genehmigung gibt es in Yangon beim MTT-Büro (10 $, Bearbeitungsdauer allerdings bis zu 4 Tage) .

Auf der StraßeBearbeiten

Chaungtha ist nur auf der Straße zu erreichen. Die Stadt liegt 40 Kilometer von Pathein entfernt und ist mit dem Auto in ca. 2 Stunden zu erreichen. Von Patheins Busbahnhof fahren täglich mehrere Busse (7.00 Uhr, 9.00 Uhr und 13.00 Uhr) in ca. 3 Stunden bis nach Chaungtha. Durchfahrende Busse von Yangon starten dort gegen 6.00 Uhr. Tickets gibt es bein MTT an der Sule-Pagode.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

  • Shwe Hin Tar Hotel (nahe dem Bushaltestelle ca. 1 Kilometer nördlich der Stadt). Holzbungalows mit Blick aufs Meer. Preis: 20 $.

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

  • Ngwe Saung Beach. 15 Kilometer von Chaungtha entfernt wurde mittlerweile ein weiterer Strand erschlossen.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.