Bad Ragaz

Gemeinde in der Schweiz
Bad Ragaz
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bad Ragaz liegt im schweizerischen Rheintal nördlich von Chur. Das Klima ist hier so mild, dass am Burgberg sogar Wein gedeiht.

Karte von Bad Ragaz

HintergrundBearbeiten

Bad Ragaz liegt am linken Ufer des Alpenrheins. Die Gemeinde gehört wie die benachbarten Orte Maienfeld und Bad Pfäfers zur Tourismusregion Heidiland, deren werbewirksamer Name auf das Kinderbuch Heidi der Schriftstellerin Johanna Spyri anspielt.

AnreiseBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Der 1 Bahnhof Bad Ragaz liegt an der Strecke Zürich - Chur.

Auf der StraßeBearbeiten

von Geseke nach Bad Ragaz

Mit dem FlugzeugBearbeiten

  • Der kleine 2 Flugplatz Bad Ragaz (ICAO-Code: LSZE) wird privat betrieben und für Segelflug- und Motorflugsport genutzt.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • 1 Burgruine Freudenberg - erbaut Anfang des 13. Jahrhunderts
  • Taminaschlucht und Altes Bad Pfäfers
Die historischen Heilquellen wurden erstmals 1382 erwähnt. Ab 1535 wirkte hier als erster Badearzt der berühmte Arzt und Philosoph Paracelsus (siehe auch Paracelsus auf Wikipedia)
Taminaschlucht: Der gleichnamige Fluss hat sich hier tief in den Berg gegraben. Ein Klammweg erschliesst die Schlucht.
Quellwasser-Grotte: Seit 1987 gibt es einen Stollen zum Thermalwasserbrunnen mit seinem 36,6 Grad warmen Heilwasser.
Weitere Infos: www.altes-bad-pfaefers.ch

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.