Antonius-Kloster

Kloster in der Arabischen Wüste im ägyptischen Gouvernement Rotes Meer.

Das Antonius-Kloster oder Deir el-Anbā Anṭūniyūs (auch St. Anthony Monastery, arabisch: ‏دير الأنبا أنطونيوس‎, Dair al-Anbā Anṭūniyūs, gesprochen: Dēr il-Amba Antoniyus) ist ein Kloster in der Arabischen Wüste im ägyptischen Gouvernement Rotes Meer. Es befindet sich ca. 45 km südwestlich des Leuchtturms von Ra's Za'farāna und 290 km südöstlich von Kairo entfernt.

Antonius-Kloster ·دير الأنبا أنطونيوس
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Im Antoniuskloster

AnreiseBearbeiten

Die Anreise kann mit dem Auto oder Taxi von Kairo oder Hurghada aus erfolgen.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Deir Anbā Anṭūniyūs (Kloster des hl. Antonius des Großen)

AktivitätenBearbeiten

Besucher können an den Messen teilnehmen.

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

Unterkunftsmöglichkeiten bestehen in Kairo oder Hurghada.

AusflügeBearbeiten

Der Besuch des Antonius-Kloster lässt sich mit dem Besuch des Paulus-Klosters verbinden. Die Entfernung beider Klöster entlang der Straße beträgt reichlich 50 km.

LiteraturBearbeiten

  • Moorsel, Paul van: Les peintures du monastère de Saint-Antoine près de la Mer Rouge. Le Caire: Institut Français d'Archéologie Orientale du Caire, 1995, (La peinture murale chez les Coptes ; 3), ISBN 978-2724701579, ISBN 978-2724701586 (in Französisch). Zwei Bände.
  • Bolman, Elizabeth S. (Hrsg.): Monastic visions : wall paintings in the Monastery of St. Antony at the Red Sea. New Haven, CT [u.a.]: Yale University Press, 2002, ISBN 978-0-300-09224-0.

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.