Si Racha

Ort im Amphoe Si Racha, Thailand

Si Racha (ศรีราชา) ist eine Stadt in der thailändischen Provinz Chon Buri.

Si Racha
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Si Racha verfügt über einen Hafen am Golf von Thailand. Unweit der Stadt liegt mit Laem Chabang außerdem der größte Frachthafen des Landes. Den Namen der Stadt findet man weltweit in der Bezeichnung einer scharfen Chillisoße für Asia-Gerichte wieder. In Deutschland oft verwendet zu gebratenen Nudeln. Diese Soße soll ihren Ursprung in der Stadt haben und wurde da vor allem zu Meeresfrüchten als Nam Pik Si Racha (น้ำพริก ศรีราชา gereicht. Aber nicht jede heute verkaufte Sri Racha Hot Chilli Sauce kommt noch aus Thailand.

AnreiseBearbeiten

Entfernungen
Bangkok80 km

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Si Racha Tiger Zoo. Zoo mit mehr als 400 Bengalischen Tigern. Preis: Eintritt: THB 200.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

Kurzdaten
Telefonvorwahl038
Postleitzahl20110

AusflügeBearbeiten

Von Si Racha aus kann man zwei Inseln besuchen:

  • Ko Sichang (เกาะ สีชัง)
  • Ko Loi (กาะลอย). Hier befindet sich das gleichnamige Wat. Die Insel ist über eine Straße mit dem Festland verbunden.

LiteraturBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.