Punta del Este

Stadt in Uruguay

Punta del Este ist eine Stadt im Süden von Uruguay und liegt im Departemento Macdonaldo.

Punta del Este
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

 
Karte von Punta del Este

Der südliche Teil von Punta del Este liegt auf einer Halbinsel. Ihre westliche Seite ist mit dem Strand 1 Playa Mansa am Rand des Mündungstrichters des Rio de la Plata, die östliche Seite mit dem Strand 2 Playa Brava zählt zur Küste des Atlantik. Hier liegen auch die beiden kleineren Strandabschnitte 3 Playa el Emir und 4 Playa de los Ingleses.

Offiziell hat die Stadt rund 10.000 Einwohner. In der Hauptsaison (Anfang Dez - Ende Febr) können auch mal 200.000 Menschen in ihren Mauern übernachten, der Großteil in den riesigen Appartementhäusern nahe der Halbinsel. Etwas abseits davon stehen entlang der Atlantikküste zahllose Villen, dahinter dann die bescheideneren Hütten des Personals.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Mit dem SchiffBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
La Mano (die Hand) oder los Dedos (die Finger)
 
Kath. Kirche Candelaria
  • 1 La Mano de Punta del Este (Mano de Punta del Este, Los Dedos, wird auch Monumento al Ahogado genannt).     . Die Skulptur wurde 1982 von dem chilenischen Künstler Mario Irarrázabal geschaffen. Um ein Selfie ohne störende Zuschauer zu machen, braucht man Glück und vor allem viel Geduld.
  • 2 Leuchtturm (El Faro). Der Turm ist 45 m hoch und wird elektrisch betrieben.
  • 3 Nuestra Señora de la Candelaria (iglesia de la Candelaria (Punta del Este))     
  • 4 Isla Gorriti (Gorriti Island).     . Die bei Tauchern recht beliebte Insel liegt 2 km vor Punta del Esta. Auf der Insel befinden sich die Ruinen einer Befestigungsanlage.
  • 5 Museo Ralli, Los Arrayanes, 20100 Punta del Este (Beverly Hills). Tel.: +598 4248 3476. Lateinamerikanische Kunst der Gegenwart

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

 
Casapueblo
 
Barra, die geschwungene Brücke. Kommt bei hoher Geschwindigkeit wie Seegang.
  • Punta Ballena, ein kleiner, östlich gelegener Ort. Der Name deutet darauf hin, dass in den Wintermonaten in der vorgelagerten Bucht häufig Wale beobachtet werden können. Sehenswert das 6 Casapueblo     .
  • La Barra, ebenfalls ein kleiner Ort, westlich gelegen. Sehenswert eine geschwungene Brücke, die 7 Puente de la Barra Leone Vierra über den Arroyo Maldonado.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.