Puerto Pirámides

Ortschaft in Argentinien

Puerto Pirámides ist ein kleiner Ort mit rund 500 Einwohnern, er liegt auf der Halbinsel Valdés in der argentinischen Provinz Chubut. Der Name des Ortes geht auf die zahlreichen pyramidenförmigen Klippen am Ufer des Golfo Nuevo zurück.

kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Puerto Pirámides
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Puerto Pirámides entstand um das Jahr 1900, als begonnen wurde, das Salz der 1 Salina Grande abzubauen. Damals wurde auch eine Eisenbahnstrecke von dem Salzsee zu dem kleinen Hafen angelegt. Nach etwa 50 Jahren wurde der inzwischen unrentable Salzabbau eingestellt und die Bahn stillgelegt.

AnreiseBearbeiten

 
Karte von Puerto Pirámides

Mit dem FlugzeugBearbeiten

siehe Puerto Madryn

Mit der BahnBearbeiten

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Von Puerto Madryn führt die Provinzstraße RP2 auf die Halbinsel Valdés. Von dieser zweigt eine Schotterpiste nach Puerto Pirámides ab. Langsam fahren ist angesagt, entgegenkommende Fahrzeuge sind aber oft an Staubwolken zu erkennen.

Mit dem SchiffBearbeiten

MobilitätBearbeiten

Der Ort ist überschaubar klein.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • 1 Mirador Lobería Seelöwenkolonie, Beobachtungspunkt

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

  • 1 The Paradise. Tel.: +54 280 449-5030.

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

  • 1 Camping Puerto Pirámides
  • 2 Alojamento Goos, Calle Alberto Barceló. Tel.: +54 9 280 456-3410.

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.