Nationalpark Polesie

Nationalpark in Polen
(Weitergeleitet von Polesie)
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Polen > Lublin (Woiwodschaft) > Nationalpark Polesie

Polesie ist ein Sumpfgebiet am Rande der Łęczna-Włodawa-Seenplatte in der Woiwodschaft Lublin in Polen. Die schützenswertesten Regionen werden im Nationalpark Polesie geschützt.

Sumpflandschaft
Sumpfweg
Tiefer See

HintergrundBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Die Idee, einen Nationalpark hier zu gründen, wurde bereits Anfang der 1930er Jahren geboren. Der Zweite Weltkrieg und die sowjetische Besetzung Polens haben diese Pläne jedoch zunächst vereitelt. Der Nationalpark wurde schließlich 1990 errichtet.

LandschaftBearbeiten

Seenplatte mit Sumpflandschaft.

Flora und FaunaBearbeiten

Es treten große Landsäugetiere, wie Elch, Wolf, Luchs sowie zahlreiche Vogelarten auf.

KlimaBearbeiten

Es herrscht ein Übergangsklima mit kontinentaleuropäischem Einschlag.

AnreiseBearbeiten

Das Gebiet ist touristisch gut erschlossen. Anreisen kann man über Lublin.

Gebühren/PermitsBearbeiten

PLN 6 normal, PLN 3 ermäßigt.

MobilitätBearbeiten

Zu Fuß auf den hölzernen Sumpfpfaden. Wahlweise mit dem Kajak durch die Sümpfe.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Seen und Sumpflandschaft, Museum des Nationalparks.

AktivitätenBearbeiten

Wandern und Wassersport, Tiere beobachten, insbesondere Vögel.

EinkaufenBearbeiten

Im Nationalpark selbst kann man nur kleine Souvenirs und Snacks kaufen. Zum Shoppen empfiehlt sich ein Besuch Lublins.

KücheBearbeiten

Zur polnischen Küche siehe den entsprechenden Abschnitt im Artikel zu Polen.

UnterkunftBearbeiten

Im Nationalpark selbst kann man nicht übernachten. In der abnähe gibt es zahlreiche agrotouristische Bauernhöfe, Pensionen, kleine Hotels, Schutzhütten und Campingplätze.

SicherheitBearbeiten

Es ist recht sicher.

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

Siehe Artikel zu Polen.

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.