Blekinge

Provinz im Süden Schwedens

Die Provinz Blekinge liegt in der schwedischen Region Götaland und wird oft als der Garten von Schweden bezeichnet.

RegionenBearbeiten

OrteBearbeiten

 
Stortorget in Kalrskrona, Schweden

Weitere Orte:

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Blekinge gehörte bis 1658 zu Dänemark und war noch lange Zeit von Konflikten zwischen Dänemark und Schweden geprägt. Die drei ehemals ostdänischen Provinzen im Süden Schwedens (Skåne, Halland und Blekinge) werden auch zusammenfassend als Skåneland bezeichnet.

SpracheBearbeiten

Der Blekinger Dialekt ist bis heute z. B. hinsichtlich des Wortschatzes vom Dänischen geprägt.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der nächste internationale Flughafen ist der Landvetter Airport, östlich von Göteborg, etwa 300 km und 4 Stunden Fahrzeit entfernt. Zum internationale Flughafen Stockholm sind es 550 km und 6 bis 7 Stunden Fahrzeit.

Bei Ronneby befindet sich ein Militär- und Zivilflughafen.

Mit der BahnBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Mit dem SchiffBearbeiten

Von Deutschland aus verkehren täglich Fähren zwischen Travemünde, Rostock und Sassnitz und Trelleborg. Von Trelleborg sind es nur noch etwa 2 bis 3 Autostunden nach Blekinge.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Schärengarten von Blekinge

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.