Hallo, herzlich willkommen bei Wikivoyage! Wir wünschen uns eine gute Zusammenarbeit mit dir.

Damit du dich zurechtfindest, schau dir mal unseren Wegweiser durch Wikivoyage an. Hilfreich ist es auch, wenn du dir einen Moment Zeit nimmst, um dir unser Copyleft und unsere Organisation und unsere Richtlinien anzusehen. Natürlich kannst du aber auch einfach loslegen und ein paar Seiten bearbeiten. Wir haben gewisse Vorstellungen zum Schreibstil, und unsere Vorgaben für Artikel vermitteln dir einen guten Eindruck davon, wie wir uns gute Artikel vorstellen. Um Bilder in Artikeln zur Verfügung zu stellen, haben wir das Projekt Shared Wikivoyage.

Falls du weitere Infos suchst, helfen dir bestimmt unsere Hilfe-Seiten und das Autorenportal weiter. Für alle Fragen und Anregungen steht die Lounge offen, oder du wendest dich an mich. --(WV-de) Roland 15:13, 14. Apr. 2012 (CEST)

VilniusBearbeiten

Hallo Clemens! Schön, dass du unter Aktivitäten Basketball ergänzt hast. Ist ja fast eine Nationalsportart in Litauen. Auch die Ergänzung zum Zappadenkmal find ich gut. Aber warum hast du das Baden in den Seen und Bowling gelöscht? Für viele Besucher ist das doch eine willkommene Abwechslung, insbesondere bei längerem Aufenthalt. --Hutl (Diskussion) 18:13, 3. Jun. 2018 (CEST)

Eine Abwechselung sind beide Sachen, korrekt. Baden in den Seen möchte ich eigentlich nach Ausflüge verschieben, da der grüne See doch etwas (15 km, 1 h mit ÖPNV) vom Zentrum entfernt liegt (bin ich aber noch nicht zu gekommen). Trakai gibt's ja auch schon bei Ausflügen, da könnte man die Bademöglichkeit noch erwähnen. Aber kann ich auch wieder unter Aktivitäten reinnehmen. Bowling ist etwas so Allgemeines, das könnte man (vermutlich) in vielen Städten auflisten. Hier ist es nicht landestypisch, soweit ich weiß, daher hab ich es rausgenommen. Husky22 (Diskussion) 20:09, 3. Jun. 2018 (CEST)
Naja, wenn wir in den Artikeln bei Aktivitäten alles streichen, was nicht landesüblich ist, wird wohl nicht viel übrig bleiben. Segway- und Ballonfahren sind sicherlich wie auch Bowling nicht unbedingt was landesübliches, sondern liegen mehr im internationalen Trend. Aber mach, wie du es für gut findest. Du scheinst ja vor Ort zu sein. Ich war längere Zeit nicht in Vilnius, und sicherlich muss einiges, was ich seinerzeit geschrieben habe, auf aktuellen Stand gebracht werden. Viel Spaß dabei wünscht dir --Hutl (Diskussion) 21:05, 5. Jun. 2018 (CEST) .