Đồ Sơn

Ortschaft in Vietnam

Đồ Sơn ist beliebter Badeort im Norden von Vietnam. Er gehört zu Hải Phòng, der drittgrößten Stadt des Landes. Im Jahre 2002 besuchten 850.000 Touristen dieses Resort.

kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Đồ Sơn
Provinzsuche endet beim Staat
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Statistik
Einwohner51.417
Fläche42,37 km²

Bereits im 19 Jahrhundert war es ein bei den französischen Kolonialherren beliebter Badeort. Mittlerweile besitzt Đồ Sơn nach offiziellen Angaben 52 Hotels mit insgesamt 3.000 Betten und 230 Restaurants. Das Hải Phòng Tourist Festival im Jahre 2007 trug den Slogan: "Đồ Sơn – call of the sea".

AnreiseBearbeiten

Hải Phòng liegt 22 Kilometer von diesem Badeort entfernt.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.