Dieser Artikel enthält technische Hintergrundinformationen zum Modul GeoData. Er stellt Funktionen für die Einbettung von Koordinaten im Text oder als Indikator zur Verfügung.

Benötigte ModuleBearbeiten

VerwendbarkeitBearbeiten

Unterstützte Skins
alle
Eignung für andere Wikis
geeignet, evtl. Anpassung und Übersetzung nötig.
Eignung für mobile Geräte
ja.

AufrufBearbeiten

Der Modul wird von den Vorlagen {{Coord}} und {{GeoData}} aufgerufen.

Eingesetzte Datenbezeichner für {{GeoData}}Bearbeiten

Die nachfolgenden Angaben können von anderen Anwendungen genutzt werden und stammen zum Teil aus Wikidata.

  • Wrapper: <table class="wv-coord-indicator">
  • data-zoom – Zoom-Wert für die Karte
  • data-lat – Dezimaler Wert der geografischen Breite
  • data-lon – Dezimaler Wert der geografischen Länge
  • data-country – Landesangabe nach ISO 3166
  • data-country-name – Landesangabe in der Sprache des Wikis aus Modul:CountryData/Geography
  • data-lang – Code der Amtssprache im Land data-country nach ISO 639
  • data-lang-name – Amtssprache im Land data-country in der Sprache des Wikis
  • data-dir="rtl" – Schreibrichtung der Amtssprache im Land data-country
  • data-country-calling-code – Telefon-Landesvorwahl im Land data-country
  • data-currency – Währungen im Land data-country
  • data-adm1st – Angabe der zum Land data-country gehörenden Verwaltungseinheit erster Ordnung nach ISO 3166-2

Die erzeugte Tabelle besteht aus zwei nebeneinanderliegenden Zellen. Die erste (linke) mit dem Klassenbezeichner wv-icon enthält zwei Erdkugelsymbole: ein sichtbares mit dem Klassenbezeichner map-globe-default und ein ausgeblendetes mit dem Klassenbezeichner map-globe-js. In der zweiten (rechten) Zelle mit den Klassenbezeichnern wv-coords printNoLink plainlinks befinden sich die Breiten- und Längenangabe übereinander.