Nachrichten:2011-03-16: Lufthansa verlegt Flüge nach Tokio

Reisenachrichten > 2011 > März 2011 > 2011-03-16: Lufthansa verlegt Flüge nach Tokio

Lufthansa fliegt weiter nach Japan, aber nicht mehr nach Tokio. Sie lenkt die Flüge nach Tokio in andere Städte um

Frankfurt am Main (Deutschland), Tokio (Japan), 16. März 2011. – Aufgrund der nach wie vor ungewissen Lage in dem havarierten Atomkraftwerk in Japan fliegt die Lufthansa den Flughafen Narita der japanischen Hauptstadt nicht mehr an. Um unveränderte Kapazitäten bieten zu können werden die Flüge nach Osaka und Nagoya umgeleitet, unabhängig der Flüge, die diese beiden Städte sowieso ansteuern. Der Flugplan gilt vorerst bis zum 28. März.

Update 11.04.2011Bearbeiten

Der Flughafen Tokio-Narita wird seit dem 24.03.2011 wieder angeflogen. Die Flüge werden über Seoul geführt. Kurzfristige Änderungen im Flugplan sind allerdings jederzeit möglich.

QuellenBearbeiten