Nachrichten:2008-04-22: Geringes Interesse an China-Reisen

Reisenachrichten > 2008 > April 2008 > 2008-04-22: Geringes Interesse an China-Reisen

Der Trubel ist zu groß: Kulturreisende verschieben ihre Reise nach China wegen der Olympischen Spiele.

Berlin (Deutschland), Peking (China), 22. April 2008. – Sicher sind die Olympischen Spiele das Sportereignis in diesem Jahr. Und der eine oder andere wird sich dies auch vor Ort ansehen. Die Zugewinne an Sporttouristen machen aber die Ausfälle bei Kulturtouristen bei Weitem nicht wett. Zwar hatten die Reiseveranstalter damit gerechnet, aber nicht damit, dass es so schlimm werden würde. Sicher tragen auch die Unruhen in Tibet dazu bei, dass die Bilanz noch schlechter wird.

China-Spezialreiseanbieter sprechen sogar vom Wegbrechen des China-Tourismus. Waren 2007 zum teil noch Zuwachsraten von ca. 20 % zu erzielen, liegen in diesem Jahr die Mindereinnahmen über den prognostizierten 25 %.

QuellenBearbeiten