Hilfe:Syntaxhighlight/VisualEditor

Diese Seite beschreibt, wie eine Syntaxhervorhebung mit der Bearbeitungsumgebung VisualEditor realisiert werden kann.

Syntaxhervorhebung

Das Bearbeitungswerkzeug bietet im Bearbeitungsmodus zu einer Seite einen Menüpunkt Einfügen  . In dessen Drop-Down-Bereich befindet sich ein Unterpunkt   Codeblock, der sichtbar wird, wenn du das Menü über die Option   Mehr weiter ausklappst.

Das Anklicken des Menüpunktes öffnet ein neues Dialogfenster. Alternativ kann dieses Fenster auch über die Eingabe von <syntax an der Cursorposition aufgerufen werden.

Code als Blockelement einfügen

 
Code-Block einfügen
Um einen Textblock in der zu einer Programmiersprache passenden Syntaxhervorhebung anzeigen zu können, musst du zunächst den Sprachcode auswählen. Klicke hierfür auf den Dropdown-Pfeil neben dem Spracheingabefeld oder gib den entsprechenden Namen direkt ein.
Abbrechen
Codeblock
Einfügen

Sprache
 tex|  
tex
text
 
Code
 
 
0 Zeilennummern anzeigen
Die Sprachangabe ist eine Pflichteingabe für diese Funktion. Anschließend kannst du den Beispielcode in den Codebereich eingeben.

 Info: Möchtest du einen Text in einem solchen Block darstellen, der zu keiner der unterstützten Programmiersprachen gehört, so wähle bitte als Sprache text aus, da ohne Sprachauswahl (keine) eine Fehlermeldung ausgelöst wird.
Welche Sprachen unterstützt werden, kannst du auf der Seite Hilfe:Syntaxhighlight#Unterstützte Sprachen nachlesen.
Wählst du eine nicht unterstützte Sprache aus, so wird das Eingabefeld rot umrandet dargestellt.

Abbrechen
Codeblock
Einfügen

Sprache
 text|  
 
Code
Dies ist ein Text, der ohne unterstützte
Programmiersprache, mit Hilfe des Tags
<syntaxhighlight> dargestellt werden soll
 
 
 
 
  Zeilennummern anzeigen
Die Zeile in der sich der Cursor befindet wird grau hinterlegt, in komplexen Codebeispielen kann es sinnvoll sein, die Zeilennummern neben dem Code einzublenden. Klicke dafür einfach die Checkbox an und die Zeilen werden durchnummeriert angezeigt.

 Info: – In dem grauen Feld können dir auch Hinweise oder logische Fehler innerhalb des Codes der ausgewählten Sprache angezeigt werden, da diese Funktion zusätzlich auf einen zugreift.
Abbrechen – bricht den Vorgang ab und schließt das Dialogfenster.
Einfügen – übernimmt deinen Text in die Seitenvorschau.

Ausgabe

1 Dies ist ein Text, der ohne unterstützte
2 Programmiersprache, mit Hilfe des Tags
3 <syntaxhighlight> dargestellt werden soll
Dem Code-Tag <syntaxhighlight> werden die Attribute lang="text" für die Sprache und line="1" für die Zeilennummerierung übergeben.

Code bearbeiten

 
Code-Block bearbeiten
Ist auf einer Seite bereits ein Code-Block vorhanden, den du bearbeiten möchtest, so klicke ihn an und anschließend auf die Schaltflüche Bearbeiten, um das Dialogfeld aufzurufen. Hier ein kleines Beispiel in der Sprache Pascal.
  Codeblock
Bearbeiten

program Handbuch(output);
begin
00write('Lies bitte das Handbuch');
end.

Im Dialogfenster wird die Syntaxhervorhebung teilweise mit abweichenden Farben als Vorschau simuliert. Die Codeeingabe wird durch einen Editor unterstützt, der eigene Funktionen bereitstellt.
Abbrechen
Codeblock
Fertig

Sprache
 pascal  
 
Code
program Handbuch(output);
   begin
00 write('Lies bitte das Handbuch');
end.
 
 
 
 
0 Zeilennummern anzeigen
Im grauen Bereich kann ein kleines Pfeilsymbol darauf hinweisen, dass bei Bedarf eine zusammenhängende Funktion (hier der Inhalt zwischen begin und end.) eingeklappt werden kann.
Ausgabe

program Handbuch(output);
begin
   write('Lies bitte das Handbuch');
end.

Abbrechen – bricht die Bearbeitung ab und schließt das Dialogfenster.
Fertig – übernimmt deine Änderung in die Vorschau der Seite.

Siehe auchBearbeiten

HilfeseitenBearbeiten
  • Syntaxhighlight – Beschreibungsseite zur Syntaxhighlightfunktion mit Tabellen, in denen die Zeichencodes der durch Syntaxhighlight nutzbaren Sprachen thematisch sortiert sind.
  • Tags – Technische Erklärungsseite zur Verwendung und Funktion von Tags.
WikipediaBearbeiten